• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Langjährige Mitglieder für Treue ausgezeichnet

13.12.2019

Scharrel „Anfangen ist oft das Schwerste, aber Treubleiben ist das Beste“, getreu diesem Zitat von Adolf Kolping hieß der Vorsitzende der Kolpingfamilie Scharrel, Dietmar Lührs, gleich mehrere langjährige Mitglieder willkommen und ehrte sie. Seit nunmehr 40 Jahren gehören Christine Büter, Theo Hilwers, Leo Schlangen, Antonius Kanne, Bernd Hinrichs,Willi Blanke sowie Georg Thoben und Heinrich Thoben der Kolpingfamilie Scharrel an. Zudem wurde Stefan Schade für seine 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Darüber hinaus konnte Lührs auf der Jahreshauptversammlung im Bonifatiushaus sechs Männer und Frauen neu in der Kolpingfamilie begrüßen. Aufgenommen wurden Elisabeth Bruns, Maria und Hans Wessels, Ruth und Ludger Witte sowie Johannes Kuhl.

Auf viele Aktivitäten der Kolpingfamilie ging der Vereinsvorsitzende in seinem Jahresrückblick ein. So wurden unter anderem vom Jungkolping wieder viele Arbeitseinsätze geleistet. Obwohl es eine Warteliste mit Jugendliche gebe, werde derzeit keine neue Jugendgruppe eingerichtet. Es fehle an Jugendbetreuern. „Wir suchen händeringend nach Jugendbetreuern für die neue Jugendgruppe“, rief der Vorsitzende dazu auf, dass jeder noch einmal in sich gehe und überlege, ob er oder sie nicht eine Gruppenleitung übernehmen könne.

Über eine gesunde Kassenlage berichtete Schatzmeister Stefan Schade, der auch ausführlich über die 90er Jahre Party berichtete. Rund 70 Helferinnen und Helfer waren dafür im Einsatz; belohnt wurde die Kolpingfamilie mit gut 500 Gästen. Jetzt sei geplant das Orga-Team neu aufzustellen und zu überlegen, ob und wie es 2020 eine neue Party geben soll. Aus der Versammlung wurde angeregt, für Scharrel ein Oktoberfest zu veranstalten, was allgemein auf große Zustimmung stieß. Der Vorstand will sich mit diesem Thema weiter beschäftigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.