• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Jan-Ole Gersters „Lara“ eröffnet Filmfest Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Zweiter Film Nach „oh Boy“
Jan-Ole Gersters „Lara“ eröffnet Filmfest Oldenburg

NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Start für zwei tolle Projekte in Gemeinde

25.05.2019

Sedelsberg /Bokelesch Überall im Nordkreis wird derzeit anlässlich der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend fleißig gearbeitet. So auch in Sedelsberg: Ein Pflasterstein wird auf dem Platz an der Koloniestraße/Ecke Erikaweg neben den nächsten gelegt. Ganz schön schweißtreibend bei den sommerlichen Temperaturen. Doch das tut dem Ehrgeiz der KLJB Sedelsberg keinen Abbruch.

Erstmals nehmen die Landjugendlichen in diesem Jahr an der Aktion teil. Diese hat offiziell am Donnerstag begonnen. Wie KLJB-Schriftführer Stefan Meyer sagt, hätten die Mitglieder an dem Tag das Material beschafft und den Ablauf besprochen. Richtig los ging es dann am Freitag mit dem Pflastern des Bodens für den Unterstand aus Holz. Ein zweiter wird an der Koloniestraße/Ecke Rüschengraben gebaut. Sie sollen Radfahrern als Pausenmöglichkeit dienen. Die Steine sponsert die Gemeinde, das Holz hat die KLJB von einer örtlichen Firma mit erheblichem Rabatt bekommen. Der Bürgerverein Sedelsberg unterstützt die Aktion.

Vor Ort war am Freitag auch Pfarrer Ludger Fischer. Er freute sich über das Engagement. Mehr als 30 Messdiener der katholischen Kirchengemeinde aus Ramsloh, Strücklingen und Scharrel haben zudem am Freitagnachmittag ihre Aktion gestartet. Erst am Donnerstag hatten die Elf- bis 15-Jährigen ihre Aufgabe erhalten. Sie werden anlässlich des 700-jährigen Bestehens Bokeleschs, das im September gefeiert wird, den Kreuzweg und dessen Stationen bei der Johanniterkapelle erneuern.


Ein Spezial zur 72-Stunden-Aktion finden Sie unter   www.nwzonline.de/72stunden 
Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.