• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Sammlung brachte 2227 Euro

06.02.2019

Sedelsberg Die Haus- und Straßensammlung des Ortsverbandes Sedelsberg für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge war in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg mit einem sehr guten Sammlungsergebnis. Nicht ohne Stolz konnte der Ortsvorsitzende Christian Averbeck einen Betrag in Höhe von 2227 Euro an den Bezirksverband Weser-Ems überweisen. Das Geld wird nach wie vor dringend gebraucht, um die circa 830 Soldatenfriedhöfe weltweit zu pflegen. Soldatenfriedhöfe sind Mahnmale für den Frieden.

Der Volksbund leistet aber auf vielen Gebieten Friedensarbeit. Internationale Jugendlager, Aufklärungsarbeit in Schulen, Arbeitseinsätze von Soldaten verschiedener Nationen auf den Friedhöfen, Bergung und Bestattung von immer noch gefundenen Gefallenen, Klärung von Kriegsschicksalen sowie Gedenkveranstaltungen sind nur eine kleine Auswahl.

Averbeck dankt den Spendern und vor allem den Sammlern Katharina Stammermann, Eduard Lindemann und Elsbeth und Franz Averbeck für ihr großes ehrenamtliches Engagement zur Sicherung der Arbeit und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Ebenso dankt er für die rege Teilnahme an der Gedenkfeier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.