• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Unerwartet Schützenkönig geworden

10.07.2012

SCHARREL Die Scharreler „Nationalfeiertage“ haben am Wochenende stattgefunden: Am Sonnabend verfolgten viele Schaulustige das traditionelle Schießen auf den Königsadler am Festplatz neben der Turnhalle. Zuvor hatten die Schützen an einer Gedenkmesse in der Pfarrkirche St. Peter und Paul teilgenommen. Von dort marschierten die Grünröcke unter der Begleitung des Musikvereins Scharrel zum Festplatz, wo der noch amtierende Schützenkönig Theo Bischoff das Königsschießen auf den Schützenadler eröffnete. Nicht einmal 60 Minuten dauerte der Kampf um den Vogel, der nach knapp 800 Schuss mit einem lauten Aufprall auf die Erde schlug. „Wir haben einen neuen Schützenkönig: Es ist Uli Hesenius“, teilte ein überraschter Vereinsvorsitzender Willi Hinrichs mit.

Was war geschehen? Uli Hesenius und sein Mitstreiter Ottmar Freymuth hatten nicht, wie es die Tradition vorgibt, auf die noch vorhandenen Schwingen des Vogels ge-schossen, sondern gezielt auf den Rumpf des Adlers. Deswegen fiel dann, für die meisten völlig unerwartet, der gesamte Adler zu Boden. Zuvor hatten Gerold Bruns das Zepter und Ottmar Freymuth den Reichsapfel abgeschossen.

Als neuer König hat Uli Hesenius an diesem Montag den noch amtierenden König Theo Bischoff mit Königin Annette abgelöst. Gegen 18 Uhr holten die Hubertus Schützen den neuen König ab und proklamierten ihn gegen 19 Uhr im Festzelt.

Zur Königin auserkoren hat sich der Scharreler Regent seine Ehefrau Kerstin. Mit dem neuen Königspaar haben Matthias und Gaby Blanke, Kristin und Torsten Hesenius, Nicole und Frank Tammling, Irene und Manfred Norrenbrock, Sabine und Günther Teipen, Andrea und Marco Hinrichs, Heidi und Ottmar Freymuth, Christine und Manfred Schröder, Bettina und Eduard Bork, Brigitte und Joachim Oltmann sowie Silke Pieper und Andreas Bischoff als Throngefolge den Königsthron bestiegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.