• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

„gut Ziel“ Schützen: Volk bejubelt Königin Annette

19.07.2011

STRüCKLINGEN Am Montagnachmittag empfingen die „Gut Ziel“ Schützen die noch amtierende Königin Inge Niemeyer mit Prinzgemahl Joachim und Hofstaat sowie den Jugendkönig Daniel Röskens mit seinen Adjutanten. Aber auch die neuen Königshäuser mit Königin Annette Fugel und Prinzgemahl Konrad sowie Jugendkönig Hendrik Fugel wurden feierlich empfangen.

Mit den Majestäten ging es im Festmarsch durch den geschmückten Ort. Im Festzelt hieß General Heinz-Peter Meyer die Schützen, den Musikverein Strücklingen und die Königshäuser willkommen. Er dankte Jugendkönig und Kreisjugendkönig Daniel Röskens und seinen Adjutanten für die Regierungszeit und überreichte Orden.

Als neuer Jugendkönig wurde Hendrik Fugel inthronisiert. Seine Adjutanten sind Wiebke Kramer und Max Fugel. In seiner Regierungserklärung an den Schützennachwuchs dankte er seinen Nachbarn für die Ausschmückung und lud alle Strücklinger zu sich an den Jugendthron ein.

Auch für Königin Inge Niemeyer mit Prinzgemahl Joachim ging die Regierungszeit zu Ende. Inge Niemeyer sei dem Schützenvolk eine ausgezeichnete Regentin gewesen. Unter dem Jubel des Schützenvolkes wurde sie verabschiedet.

„Wir haben wieder eine Schützenkönigin,“ rief Heinz-Peter Meyer in das Festzelt. Vor einer Woche hatte Annette Fugel die Königswürde errungen. Zum Prinzgemahl hatte sie sich Ehemann Konrad auserkoren. Als Adjutanten stehen Karl-Heinz und Resi Janssen sowie Dietmar und Monika Rieken zur Seite. Königin Annette Fugel lud die Bevölkerung ein, zu ihr an den Königstisch zu kommen und mit ihr eine rauschende Ballnacht zu feiern.

Während es für die Kinder am Montagnachmittag eine große Kinderbelustigung gab, saßen die Schützen gesellig im Festzelt und feierten. Abends wurde zu den Klängen der Band Fresas ein rauschender Königsball gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.