• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt

Larven Im Garten
Mittlerer Weinschwärmer

Mittlerer Weinschwärmer

Jetzt findet man häufig im Garten an Fuchsien und seltener an Weinstöcken große Raupen, die diese Pflanzen regelrecht ...

Larven Im Garten
Mittlerer Weinschwärmer

Mittlerer Weinschwärmer

Jetzt findet man häufig im Garten an Fuchsien und seltener an Weinstöcken große Raupen, die diese Pflanzen regelrecht ...

Libellen
Kunstvolle Flieger auf Insektenjagd

Kunstvolle Flieger auf Insektenjagd

Jetzt im Sommer lassen sich Libellen gut beobachten, und es ist faszinierend, wenn sie, im Sonnenlicht schillernd, ihre rasanten Beuteflüge unternehmen.

Das große grüne Problem
Ist der Buchsbaum noch zu retten?

Ist der Buchsbaum noch zu retten?

Gartenbesitzer waren verwöhnt. Wer etwas Immergrünes, Dichtes und gut Formbares suchte, das ohne Klagen überall wächst, nahm den Buchsbaum. Aber der leidet unter Schädlingen. Was kann man tun?

Blattläuse & Blattwespenlarven
Das hilft bei angefressenen Rosenblättern

Das hilft bei angefressenen Rosenblättern

Rosenblätter weisen oft Fraßschäden auf. Die Triebe weisen häufig Blattlauskolonien und Blattwespenlarven auf. ...

Schutz vor dem Vielfraß
Schnecken mögen nicht jeden Salat

Schnecken mögen nicht jeden Salat

Hobbygärtner und Schnecken sind Gegner. Einer verliert im sommerlichen Traditionskampf seinen Salat, der andere sein Leben. Dabei könnten sie gut nebeneinander auskommen - wenn der Gärtner was abgibt.

Insekten
Marienkäfer

Marienkäfer

Bereits ab dem Frühling kann man die Marienkäfer im Garten auf der Suche nach Blattläusen gut beobachten. Im Frühsommer legen die Weibchen dann auf den Blattunterseiten, meistens in der Nähe von Triebspitzen, ihre Eier ab.

Mehltau bis Grauschimmel
Pflanzen vor Pilzerregern schützen

Pflanzen vor Pilzerregern schützen

Viele Hobbygärtner verzweifeln im Kampf gegen Pilzbefall an Pflanzen. Dabei muss es gar nicht erst so weit kommen. Mit diesen einfachen Hausmitteln kann das Grün geschützt werden.

Wespe oder nicht?
Was es mit der Schwebfliege auf sich hat

Was es mit der Schwebfliege auf sich hat

Nicht alles, was schwarz-gelb ist und um den Tisch herumsurrt, ist auch eine Wespe. Oder eine Biene. Vielmehr sind darunter Tiere, die jeder Hobbygärtner schätzen sollte.

Amphibien
Erdkröten

Erdkröten

Gerade im Naturgemäßen Gartenbau, der auf vielfältiges Leben mit seinen Wechselbeziehungen aufbaut, ist die Erdkröte ...

Insekt 2020
Vorsicht vor dem Reizgift des Schwarzblauen Ölkäfers

Vorsicht vor dem Reizgift  des Schwarzblauen Ölkäfers

Der schwarz-blau metallglänzende Ölkäfer ist ein seltenes Insekt mit einem ungewöhnlichen Leben.

Wildbiene 2020
Auen-Schenkelbiene sucht Pflanzenöl

Auen-Schenkelbiene sucht Pflanzenöl

Durch das Angebot von Gilbweiderich in Hausgärten lässt sich die Auen-Schenkelbiene unterstützen.

Weiße Nester im Gehölz
Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Dicke weiße Nester voller Raupen besiedeln derzeit Apfelbäume, und sie fressen ihre Blätter ab. So geht man dagegen vor, wenn der Befall stört.

Weiße Nester im Gehölz
Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Dicke weiße Nester voller Raupen besiedeln derzeit Apfelbäume, und sie fressen ihre Blätter ab. So geht man dagegen vor, wenn der Befall stört.

Weiße Flecken
Mehltau-Pilz an Pflanzen erst einmal beobachten

Mehltau-Pilz an Pflanzen erst einmal beobachten

Bitte nicht erschrecken: Weiße Flecken auf den Blättern von Pflanzen sind nicht immer eine Gefahr. Dahinter steckt zwar ein Pilz - bekämpfen muss man ihn aber oft nicht.

Neue Schädlinge
Reis- und Baumwanzen vom Gemüse absammeln

Reis- und Baumwanzen vom Gemüse absammeln

Neue Schädlinge machen sich über die Tomaten, Gurken und Bohnen her. Am besten hält man die kleinen Wanzen von seinem Beet und seinem Gewächshaus fern.

Hilfreich Gegen Blattläuse
Schwebfliegen

Schwebfliegen

Damit die Schwebfliegen auch zur Stelle sind, wenn sich an Nutzpflanzen Läusekolonien bilden, lohnt es sich, in ...

Insektenhotel
Das bringt Leben in den Garten

Das bringt Leben in den Garten

Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge sind im Garten und auf dem Balkon gern gesehene Gäste. Doch viele sind in der Natur bereits gefährdet. Was können wir also tun, um ihnen etwas anzubieten? Ein Do-it-yourself-Insektenhotel ist leicht gebaut.

Serie
Ein Refugium für Igel, Fledermaus & Co

Ein Refugium für Igel, Fledermaus & Co

Tiere sorgen für Leben in einem naturnahen Garten. Mit Totholzhecken, Blumenwiesen und Nistkästen kann man Vögel, Igel, Fledermäuse und andere Tiere einladen und von ihrer Unterstützung profitieren.

Literatur
So summt und zwitschert es im Garten

So summt und zwitschert es im Garten

„Meise mag Melisse“ heißt das aktuelle Buch von Elke Schwarzer. Im Interview verrät die Diplom-Biologin aus Bielefeld, wie man mit einfachen Mitteln den Garten in einen Lieblingsort für Mensch und Tier verwandelt.

Sie kommen!
Die Blattlaus-Plage beginnt

Die Blattlaus-Plage beginnt

Ein milder Winter ist gut für Schädlinge wie die Blattlaus. Mit steigenden Temperaturen kann die Laus zur Plage werden. Was Hobbygärtner tun können.

Nützliche Schnecken
Nicht alle Schnecken verfolgen

Nicht alle Schnecken verfolgen

Auf Schnecken sind die meisten Gärtner gar nicht gut zu sprechen, da diese Tiere, besonders wenn sie in Massen ...

Wespen- und Hornissennest
„Erschütterungen sollte man vermeiden“

„Erschütterungen sollte man vermeiden“

Wohl jeder Pflanzenliebhaber erfreut sich auch am Summen und Brummen in seinem Garten, zeugt ein hohes Insektenaufkommen doch von einer intakten Natur. Kritisch wird es jedoch für viele Menschen, wenn sich ein Wespen- oder Hornissennest auf ihrem Grundstück befindet. Dann kommen oftmals so genannte Hautflügelberater zum Einsatz.

Gartentiere
So fühlen sich Insekten und Vögel wohl

So fühlen sich Insekten und Vögel wohl

Artenvielfalt zu Hause, das ist wichtig und gar nicht so schwer. Der NABU gibt hier einige wichtige Tipps zum Nachmachen auf dem Grundstück rund ums Haus.