• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Preisflug über 300 Kilometer

16.07.2013

Schortens Zusammen mit der Brieftaubenreisevereinigung Oldenburg, Wesermarsch und Wilhelmshaven-Friesland sind am Wochenende vom holländischen Zundert 2000 Tauben zum 11. Preisflug der Saison aufgelassen worden. Von der in Schortens ansässigen RV „Friesenland“ waren 600 Tauben dabei, die die Strecke über 300 Kilometer in den heimischen Schlag zurücklegten.

Bei gutem Flugwetter und leichten nordwestlichen Winden traf nach 3:40 Stunden beim Züchter Manfred Schulz in Friedeburg die schnellste Taube mit einer Fluggeschwindigkeit von 78 km/h ein. Weitere erfolgreiche Züchter der RV Friesenland waren Gerd Lehmann (Schortens), Peter Ostendorf (Horsten), Rudolf Schlotmann (Wittmund), Karl Wilts (Schortens), Hans Fehnders (Heidmühle), SG Becker-Austen (Schortens) und Lothar Vogel (Neustadtgödens), Dieter Janssen (Horsten) und die SG Stemmer (Hooksiel).

Der nächste Flug und letzte Alttierflug folgt am Sonnabend, 20. Juli, vom 665 Kilometer entfernten Mantes la Jolie in Frankreich. Die Trainingsflüge der Jungtauben von etwa 40 Kilometern haben bereits begonnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.