• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Bäder in Schortens: Morgens und abends schwimmen im Aqua Fit

14.06.2021

Schortens Die Stadt Schortens erweitert die Bäderöffnungszeiten: Die Wassertemperatur am Badesee Heidmühle hat 20 Grad erreicht – und da die Wetteraussichten weiterhin gut sind, ist der Badesee ab sofort durchgängig geöffnet:  Kostenloser Besuch ist am Wochenende von 9 bis 19 Uhr möglich, wochentags von 8 bis 19 Uhr.  Das Baden erfolgt auf eigene Gefahr. Umkleiden und Warmwasserduschen bleiben noch geschlossen. Maximal dürfen 500 Besucher gleichzeitig an den See.

Ab diesem Montag, 14. Juni, wird im Hallenbad Aqua Fit vorerst bis zu den Sommerferien Früh- und Abendschwimmen angeboten: Montags, mittwochs und freitags findet von 6 bis 8 Uhr Frühschwimmen, dienstags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr Abendschwimmen statt. Einlass ist nur in der ersten halben Stunde der jeweiligen Öffnungszeit, um den Begegnungsverkehr zu minimieren. 40 Schwimmer dürfen gleichzeitig ins Bad. Die Sauna bleibt geschlossen.

Ebenfalls gestartet sind das Schulschwimmen und der Trainingsbetrieb der Rettungsschwimmer sowie die Anfängerschwimmausbildung der Vereine, berichtet Bäderleiter Peter Kramer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die gut nachgefragten Nichtschwimmerkurse der Stadt in Kooperation mit DLRG und HFC beginnen ebenfalls am Montag.

„Dies sind weitere Schritte zu einer vorsichtigen Rückkehr in den ,Normalbetrieb‘ auf Basis der bisherigen Erfahrungen“, so Kramer. Wegen der Corona-Auflagen und der großen Nachfrage nach Schwimmkursen sei zurzeit ein größeres Öffnungsfenster für öffentlichen Badbetrieb nicht möglich. Je nach Entwicklung soll das folgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.