• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Biosphäre: SPD bleibt beim Ja

20.07.2020

Schortens Die SPD-Fraktion im Schortenser Stadtrat bleibt bei ihrem Ja zum Beitritt zum Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Das teilt Udo Borkenstein mit. „Der Beitritt ist ein guter Schritt, bei dem wir uns in guter Nachbarschaft mit vielen Nachbarkommunen befinden. Wer denn auch mal über den eigenen Tellerrand schaut, wird erkennen, dass dort gute Arbeit geleistet wird“, so Borkenstein mit Verweis auf die Biosphärenreservats-Gemeinde Sande.

Als „höchst bedenklich“ wertet er die Warnung des Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Jever, dass sich Festlegungen auf den Beitritt in die Entwicklungszone des Biosphärenreservats rächen können: „Das entbehrt jeglicher Grundlage“, meint Borkenstein. Stattdessen „sollten wir ganz entspannt in die Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung gehen und gemeinsam mit den hier in Schortens lebenden und wirtschaftenden Menschen auf freiwilliger Basis zukunftsorientiert nachhaltige Konzepte entwickeln“.

Im Fachausschuss am Donnerstag war die Entscheidung über einen Betritt zum Biosphärenreservat auf September verschoben worden. Mehrere Schortenser Landwirte hatten vor dem Bürgerhaus gegen den Beitritt demonstriert. Sie befürchten mittelfristig zusätzliche Auflagen, die sie in ihrer Arbeit weiter einschränken.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.