• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Fledermäuse beobachten und Strecke machen

17.05.2018

Schortens /Friesland Weiter geht’s beim Stadtradeln: Noch bis 21. Mai sind alle Schortenser dazu aufgerufen, das Auto stehen zu lassen und aufs Rad umzusatteln, um Kilometer für die kreisweite Kampagne zu sammeln.

290 Radlerinnen und Radler aus Schortens haben in der laufenden dritten Woche bisher 12 101 Fahrradkilometer eingetragen. Noch können sich alle, die ebenfalls Kilometer für Schortens und den Landkreis Friesland sammeln wollen, registrieren und mitmachen.

Als weitere Aktion im Rahmen der Kampagne „Stadtradeln“ lädt das Regionale Umweltzentrum Schortens zu einer Nachtfahrt mit Fledermauswanderung und Lagerfeuer ein: Am Freitag, 19. Mai, ist Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Heidmühle.

Von dort führt die Stadtradel-Tour in den Klosterpark, verbunden mit einer Fledermausexkursion für Kinder und Erwachsene. Zum Ausklang gibt es Stockbrot am Lagerfeuer und alkoholfreien Punsch.

Anmeldungen nimmt Karsten Töpel von der Stadtverwaltung, Tel. 04461/982 138 oder E-Mail an Karsten.toepel@schortens.de, entgegen.

Neben Schortens nehmen auch die Stadt Jever und die Gemeinde Wangerland an der Kampagne Stadtradeln teil. In Jever haben 186 Radler bisher 25 075 Kilometer zurückgelegt, die 14 Teilnehmer im Wangerland kommen auf 3694 Kilometer.

Insgesamt nehmen in Friesland 519 Radler am Stadtradeln teil und haben bisher 44 217 Kilometer gesammelt.


Mehr Infos unter   www.friesland.de/stadtradeln 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.