• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Hobby: 455 Kilometer in fünfeinhalb Stunden

20.06.2019

Schortens Die in Schortens ansässige Reisetaubenvereinigung „Friesenland“ hat mit dem Regionalverband 259 Ost-Friesland in Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis 5275 Tauben aufgelassen. Am Start waren Tauben von Züchtern der Reisevereinigungen Wesermarsch, Oldenburg, Wilhelmshaven und Friesland, Aurich, Harlingerland, Leer, Norden und Emden. Allein von „Friesenland“ waren 650 Tauben dabei. Die Luftlinie zu den Heimatschlägen betrug rund 455 Kilometer.

Der Auflass erfolgte bei leichter Bewölkung und mäßigem Südwestwind um 9.30 Uhr. Nach einer Flugzeit von 5:34 Stunden traf bei Züchter Eckhard Coordes in Cleverns die schnellste Taube von der RV Friesenland ein. Sie erreichte eine Fluggeschwindigkeit von 81 km/h.

Die weiteren erfolgreichen Züchter waren: Rudolf Schlotmann (Wittmund), Frank Weber (Utgast), Hans Peter Becker (Schortens), Albert Georgs (Oldorf), Michael Genuneit (Horsten), Sylvia Janssen (Wittmund), Günther Worofka (Wittmund) und Udo Westerbur (Esens). Der Preisflug konnte nach 40 Minuten abgeschlossen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei diesem Flug ging es nicht nur um Punkte für die Meisterschaft, es wurde auch die Sportuhr des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter ausgeflogen. Die Sportuhr erhält der Züchter, der von 4 vorbenannten Tauben die schnellste 2er Serie aufweist. Diesen Preis konnte an den Züchter Siegfried Brand aus Wittmund) vergeben werden.

Der nächster Preisflug findet an diesem Samstag statt. Auflassort ist das badische Achern. Die Tauben haben eine Strecke von 560 Kilometern vor sich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.