• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Türchen im Advent öffnen sich online

27.11.2020

Schortens Adventskalender virtuell: Die Stadt Schortens öffnet vom 1. Dezember bis 24. Dezember jeden Tag ein Türchen – allerdings nur online auf ihrer Homepage, auf Facebook und Instagram (beide Accounts: schortens.de). Hinter den Türchen verbergen sich 24 Möglichkeiten, Gutscheine der Einzelhändler und Gastronomen aus Schortens im Wert von 25 Euro zu gewinnen. Am Nikolaustag und Heiligabend gibt es sogar 50-Euro-Gutscheine.

Hinter jeder Tür ist ein Foto aus Schortens zu sehen, verbunden mit einer Frage zu diesem Bild. Mal geht es um die genaue Ortsangabe, mal fehlt ein markantes Detail im Bild. Drei Antwortmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

Unter allen richtigen Einsendungen mit Namen und Anschrift per E-Mail an marketing-touristik@schortens.de oder per Messenger auf Facebook und Instagram wird am jeweils folgenden Werktag der Gewinner ausgelost und informiert. Für die Türchen an den Wochenenden folgt die die Benachrichtigung am folgenden Montag. Einsendeschluss ist jeden Tag um 24 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.