NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Schortens

Verabschiedung: Nach 44 Jahren ist nun Dienstende für Schortens’ Polizeichef Bernd Wilkens

03.05.2021

Schortens Polizeihauptkommissar Bernd Wilkens war elf Jahre lang Leiter der Polizeistation Schortens – nun geht er in Ruhestand. Am Freitag erhielt er durch Peter Beer, Leiter des Polizeikommissariates Jever und stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, die Pensionsurkunde.

Bernd Wilkens wurde 1977 Polizeibeamter, somit kommt er auf 44 Dienstjahre bei der Polizei. Als gebürtiger Jeveraner konnte er bereits mit Ausbildungsende 1979 in seinen heimatlichen Zuständigkeitsbereich der heutigen Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland wechseln und seinen Dienst bis jetzt durchgehend dort leisten. Neben der Leitung der Polizeistation Schortens verfügt er auch über 26 Jahre Erfahrung in der Funktion eines Dienstschichtleiters des Streifendienstes in Jever und Wilhelmshaven.

Im Beisein seiner Frau Meike überbrachte Peter Beer herzliche Glückwünsche und Dank vom Polizeipräsidenten Oldenburg, Johann Kühme.

„Mit einem tollen Kollegen geht auch ein enormer Erfahrungsschatz in den Ruhestand! Für die Polizei bedauerlich, für Bernd Wilkens eine schöne Veränderung“, sagte Peter Beer. Für das nächste halbe Jahr wird die Leitung der Polizeistation Schortens dem Polizeihauptkommissar Percy Richter aus dem Zentralen Kriminaldienst Wilhelmshaven übertragen. Eine Festbesetzung ist dann zum 1. November vorgesehen. Die Stelle ist bereits ausgeschrieben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.