• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Abschluss: Auszeichnung für die besten Absolventen

10.07.2010

 OLDENBURGER LAND Im ehemaligen Oldenburger Landtag erhielten die ersten 28 Pflegekräfte aus dem Nordwesten im Pilotstudiengang „Bachelor of Nursing” ihre Bachelor-Urkunden. Sie haben damit einen akademischen Abschluss in der Pflege erworben, wie er in anderen europäischen Ländern schon lange möglich ist. Der grenzüberschreitende Pflegestudiengang wird seit 2008 in einer Kooperation zwischen der Hanze University of Applied Sciences Groningen und dem Hanse Institut Oldenburg, dem gemeinsamen Bildungsinstitut des Evangelischen Krankenhauses, des Klinikums Oldenburg und des Pius-Hospitals durchgeführt. Die Absolventen werden zukünftig dafür sorgen, dass wissenschaftliche Erkenntnisse auch in der Pflegepraxis umgesetzt werden. Darüber hinaus übernehmen sie Aufgaben im mittleren Klinikmanagement, im Projektmanagement und der Qualitätsentwicklung.

An der Jade-Hochschule am Studienort Wilhelmshaven haben 310 Menschen ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Für hervorragende Leistungen beim Abschlussexamen verlieh der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Fachhochschule in Wilhelmshaven, Dipl.-Ing. Rudolf Schulze, Buchpreise und Ehrenurkunden an Judith Queißer (Wirtschaft), Sarah Oetken (Tourismuswirtschaft), Katharina Schlüter (Medienwirtschaft und Journalismus), David Rummel (Wirtschaftsinformatik), Patrick Schneider (Wirtschaftsingenieurwesen), Jia-Yang Du (Maschinenbau im Praxisverbund), Heike Seelig (Mechatronik) und Carsten Fricke (Elektrotechnik). Den Sozialpreis erhält Matthias Christian Bullmahn (FB Wirtschaft)

64 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengänge sowie Promovierte der Fakultät V (Mathematik und Naturwissenschaften) wurden an der Universität Oldenburg verabschiedet. Die Urkunden überreichte Professor Dr. Georg Klump, Dekan der Fakultät V. Von Januar bis Mitte Juni 2010 machten insgesamt über 200 Studierende ihren Abschluss in mathematischen oder naturwissenschaftlichen Fächern.

Im Namen der Zahnärztekammer Niedersachsen überreichte Bezirksstellenvorsitzender Dr. Uwe Herz der diesjährigen Jahrgangsbesten, Sonja Lagerin, ein Buchpräsent. In diesem Jahr haben 40 Auszubildende ihre Prüfung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten erfolgreich abgeschlossen.

Für seine herausragenden akademischen Leistungen und sein großes soziales Engagement ist der lettische Student Jurgis Rubins (23) vom Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) mit dem Preis für ausländische Studierende geehrt worden. Auf der Absolventenfeier der Jade Hochschule am Studienort Oldenburg überreichte Präsident Dr. Elmar Schreiber die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung. Rubins hat den Fachbereich Architektur als studentische Hilfskraft unterstützt und dabei ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit gezeigt, heißt es in der Würdigung. Verabschiedet wurden auch 49 Bachelor- und Masterabsolventen aus dem diesjährigen Sommersemester des Fachbereichs Architektur. Der Verein der Förderer der Fachhochschule zeichnete dabei Thorben Oelke für die beste Bachelorarbeit des Jahrgangs aus.

Vor den Prüfungsausschüssen der Rechtsanwaltskammer Oldenburg bestanden 92 Auszubildende aus dem Bezirk des Landgerichts Oldenburg die Abschlussprüfung zum Rechtsanwalts- oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten. Besonders ausgezeichnet wurden 21 Prüflinge mit der Note „Gut“ sowie die beiden Jahrgangsbesten, die die Abschlussnote „1“ erreicht hatten. Alexandra Tubbesing und Liane Ring erhielten vom Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Oldenburg, Fritz Graf aus Osnabrück, neben dem Fachangestelltenbrief ein Präsent.

Aus der Hand der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen (CDU) erhielten Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau nach bestandener Prüfung ihre Gärtnerbriefe. Als jahrgangsbester Landschaftsgärtner wurde Michel Czerny aus Brake (Ausbildungsbetrieb Garten- und Landschaftsbau K.W. Siefken GmbH, Nordenham) ausgezeichnet.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.