• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Ehre, wem Ehre gebührt

07.07.2009

Zu seinem 90. Geburtstag bekam Fritz Fasting neben vielen Aufmerksamkeiten auch einen musikalischen Glückwunsch vom Seniorenkreis Ovelgönne. Fritz und seine Frau Ilse Fasting nehmen regelmäßig an dessen Treffen und Veranstaltungen teil, entsprechend erfreut war das Ehepaar über die musikalische Darbietung.

F

Der langjährige Oberschauwart Alfred Kreye (ovales Bild) aus Jaderberg, der im vergangenen Jahr sein Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben hat, wurde jetzt zum Ehrenmitglied des Tierschauvereins Jaderberg ernannt. Der 1. Vorsitzende Ide Mengers und Heino Lehmhus von der Tierschaukommission überreichten Kreye als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit einen großen Präsentkorb. Mengers würdigte die gewissenhafte und vertrauensvolle Arbeit von Alfred Kreye, der seit 1969 als Oberschauwart tätig war und mit seinen fachlichen Kenntnissen zwölf Bezirkstierschauen maßgeblich mit organisiert hat.

F

Mit Unterstützung des ADAC Weser-Ems veranstaltete der MSC Rodenkirchen im ADAC ein Fahrradturnier, an dem 36 Jungen und Mädchen aus den beiden vierten Klassen der Grundschule Jaderberg teilnahmen. Bei den Mädchen siegte Sveva Steinert vor Eske Mundt und Svenja Beck. Bei den Jungen kam Jendrik Meiners auf den ersten Platz, gefolgt von Arne Ohlig und Jan Louis Binder. Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ bietet der ADAC für junge Radfahrer im Alter von 8 bis 15 Jahren das praxisnahe Übungsprogramm an. Der Parcours ist rund 200 Meter lang, jeweils acht Aufgaben müssen die Turnierteilnehmer bewältigen. Sieger ist, wer am wenigsten Fehler macht und den Parcours zügig bewältigt hat.

F

Erfolgreich haben Schüler der Grundschule Jaderberg am siebten Wettbewerb „Swim & Run“ der Grundschule Osterstraße und der Haupt- und Realschule Varel teilgenommen. Der Wettbewerb, bei dem geschwommen und gelaufen wird, wurde in Bockhorn ausgetragen. Schulleiterin Susanne Winter-Behrens lobte die Leistungen der Schüler und überreichte Urkunden an Lea Bartkowski (4. Platz), Arne Ohlig (4. Platz), Joost Oltmanns (9. Platz), Malte Jansen (10. Platz), Kjell Silbernagel (11. Platz), Yasmin Husmann (12. Platz), Kevin Mondorf (21. Platz), Florian Zell (28. Platz) und Jana Paradies (28. Platz).

F

Gelungene Überraschung: Ehemann Werner Höpken holte seine Frau Gertrud Höpken, „Chefin“ des gleichnamigen Alten- und Pflegeheim in Rastederberg, an ihrem 60. Geburtstag vom Wohnhaus mit einer Pferdekutsche ab und fuhr sie zu ihrer Arbeitsstätte. Vor der Einrichtung saßen oder standen die Bewohner und Mitarbeiter bereits Spalier und ließen bunte Luftballons mit herzlichen Grüßen aufsteigen. Die Jubilarin war sichtlich angetan von diesen Glückwünschen, die buchstäblich von Herzen kamen.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.