• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Bildung: „Freue mich auf neue Aufgabe“

18.08.2011

GROßENMEER Sie ist 33 Jahre jung, hat die vergangenen sechs Jahre an der Grundschule Loxstedt gearbeitet und ist am Dienstag offiziell von Regierungsschuldirektorin Gisela Bier-Wißmann als neue Leiterin der Grundschule Großenmeer eingeführt worden: Verena Lennartz übernimmt die Leitung der einzügigen Schule von Lutz Maerker, der ein Jahr lang sowohl in Ovelgönne als auch in Großenmeer als Schulleiter aktiv war – die NWZ  berichtete.

„Herr Maerker hat mich hervorragend eingearbeitet und mich auf die neuen Aufgaben vorbereitet. Ich freue mich riesig“, sagte Lennartz bei einem Festakt im Lehrerzimmer. Die gebürtige Bremerhavenerin hat in Oldenburg studiert und dort 2003 ihr erstes Staatsexamen abgelegt. Das Referendariat schloss sie 2005 in Aurich ab. In Loxstedt war sie unter anderem als Fachberaterin Englisch auch in der Lehrerfortbildung aktiv.

Dezernentin Bier-Wißmann stellte Lennartz als kompetente Führungskraft vor und richtete einen herzlichen Dank an Lutz Maerker und das Kollegium. „Sie haben ein Jahr sehr gut überbrückt. Es hat nicht eine einzige Elternbeschwerde gegeben. Das verdient Respekt.“ Schon die Schulinspektion 2008 habe ergeben, dass die Grundschule Großenmeer gut aufgestellt sei.

Maerker lobte sein „ehemaliges“ Kollegium: „Ihr habt mich toll unterstützt, ich habe mich hier in Großenmeer immer sehr wohl gefühlt. Bier- Wißmann wünschte Lennartz – sie ist laut Maerker in Gro-ßenmeer die vierte Schulleiterin in vier Jahren – einen guten Start und eine erfolgreiche pädagogische Arbeit mit den Kindern.

Die Grundschule Großenmeer hat derzeit 79 Schüler – darin eingerechnet sind bereits die 18 Abc-Schützen, die am kommenden Sonnabend eingeschult werden.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.