• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Koenig führt Beirat der Unigesellschaft

29.04.2005

OLDENBURG OLDENBURG/EH - Neuer Vorsitzender des Beirates der Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) ist der Oldenburger Axel Koenig. Er wurde in der konstituierenden Sitzung als Nachfolger von Professor Dr. Rolf Schäfer gewählt, der den Beiratsvorsitz seit 1986 inne hatte. UGO-Vorsitzender Dr. Jörg Bleckmann dankte Schäfer für „langjähriges, umsichtiges Engagement und klugen Rat“.

Außer dem neuen Vorsitzenden, der seit 1994 Mitglied ist, gehören zum Beirat: Martin Grapentin, Hubert Bittner, Rita Broweleit, Rolf Gerwien, Uwe-Jens Kruse, Eberhard Menzel, Professor Dr. Dietmar Pohlmann, Arno Schreiber und Dietmar Schütz. Sie wurden durch die UGO-Mitglieder gewählt. Die vom Uni-Senat bestimmten Mitglieder sind: Professor Dr. Götz Frank, Professor Dr. Siegfried Grubitzsch, Ina Grieb, Renate Gerdes, Tilman Brock. Kraft Amtes gehören zum Beirat: Uni-Präsident Professor Dr. Uwe Schneidewind und der UGO-Vorsitzende Dr. Jörg Bleckmann.

Einen besonderen Schwerpunkt will der Beirat nach eigenen Angaben u. a. auf die Gewinnung weiterer Mitglieder für die bereits mitgliederstarke Gesellschaft legen, „um so die Verankerung der Universität in der Region weiter zu vertiefen“.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.