• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Schulbehörde verlässt zum Jahreswechsel Jadestadt

09.12.2011

WILHELMSHAVEN Die Weihnachtsgrüße der Außenstelle Wilhelmshaven der Landesschulbehörde an die Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen und Förderschulen in Wilhelmshaven und Friesland werden in diesem Jahr einen einmaligen Zusatz enthalten. Dezernent Reinhard Witte und Sachbearbeiterin Monika Stolper nehmen Abschied von Wilhelmshaven und ziehen in die Außenstelle in Oldenburg am Birkenweg 5 um.

Die Außenstelle Wilhelmshaven wird zum Jahresende aufgelöst – wie zuvor schon die Außenstellen in Wildeshausen, Vechta und Nordhorn. Künftig wird die Regionalabteilung Osnabrück der Landesschulbehörde nur noch Außenstellen in Meppen, Aurich und Oldenburg unterhalten.

In dem Altbau an der Peterstraße 57 war von 1986 bis 1997 zunächst das Schulaufsichtsamt ansässig, das dann als Außenstelle der Bezirksregierung Weser-Ems firmierte. Nach deren Auflösung 2005 wurde die Außenstelle der neu entstandenen Landesschulbehörde zugeordnet. Deren Dezernenten sind bei weitem nicht mehr so allzuständig wie die früheren Schulräte. Ihre Kernaufgaben, so Witte, liegen in der Personalbewirtschaftung, im Konfliktmanagement, in der Personalentwicklung und der schulischen Entwicklung.

47 Schulen in Wilhelmshaven und dem nördlichen Landkreis Friesland liegen in seinem Zuständigkeitsbereich, für die wird Witte auch in Oldenburg der Ansprechpartner bleiben.

Rein fachlich bringe der Umzug nach Oldenburg durchaus Vorteile. Seit dem Ausscheiden seines Kollegen Volker Beier vor eineinhalb Jahren waren die Möglichkeit zum Austausch eingeschränkt. Die Kollegen waren sehr weit weg. Das wird am neuen Arbeitsplatz in Oldenburg, zuständig für die Landkreise und Städte Ammerland, Cloppenburg, Delmenhorst, Friesland, Oldenburg, Vechta, Wesermarsch und Wilhelmshaven, anders sein.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.