• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

So kann Kuni am schnellsten Englisch lernen

23.03.2017

Oldenburg Wie geht das eigentlich, Sprachen lernen? Das hat Kinder-Uni-Maskottchen Kuni Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Gehring gefragt, denn Kuni möchte gern Englisch lernen.

Die Antwort haben Kuni und die Teilnehmer der Kinder-Uni am Mittwochnachmittag im Hörsaalzentrum der Uni Oldenburg bekommen. Gehring machte das Audimax kurzerhand zum Sprachlabor und veranschaulichte den Acht- bis Zwölfjährigen in verschiedenen Mitmach-Experimenten, wie Fremdsprachen-Lernen funktioniert. Erkenntnis des lehrreichen Nachmittags: Sprachenlernen geht zwar nicht von selbst, kann aber viel Spaß machen.

In der nächsten und letzten Kinder-Uni-Vorlesung des Frühlingssemesters steht am nächsten Mittwoch, 29. März, eine Reise durch Deutschlands Biosphärenreservate an. Prof. Dr. Ingo Mose vom Institut für Biologie und Umweltwissenschaften nimmt die kleinen Studenten ab 16.30 Uhr mit ins Wattenmeer, in den Spreewald und in die Rhön.

Unter dem Titel „Rhönschaf trifft Spreewaldgurke“ erklärt Mose, was es heißt, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu leben. Einlass zur Vorlesung ist ab 16 Uhr, der Eintritt kostet 2,50 Euro. Karten gibt es in den NWZ-Geschäftsstellen, bei Nordwest Ticket und auf


     www.kinderuni-oldenburg.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.