• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Drk: Von der Ehefrau zum Spenden angeregt

13.04.2011

JADERBERG Durch seine Frau Hannelore ist Rolf Röben (55) einst zum Blutspenden animiert worden. Daraus ist ein regelmäßiges Engagement geworden: Bei der Blutspendeaktion in der Grundschule erhielt der Jaderberger nun eine Ehrennadel und einen Gutschein für seinen 100. Aderlass von Magda Höpken vom DRK Jaderberg überreicht.

Insgesamt wurden 67 Blutspender registriert, ein Rückgang von 34 gegenüber dem „Rekordergebnis“ von 101 bei der vorigen Aktion.

Unter den 67 Teilnehmern waren vier Erstspender. Höpken überreichte auch zwei Nadeln für die 3. Spende, zwei für die 6. Spende und eine für die 15. Spende. Die nächste Blutspende in der Grundschule findet am Montag, 20. Juni, von 16 bis 20 Uhr statt.

Nahezu zeitgleich fand auch in der Grundschule Mentzhausen eine Blutspendeaktion statt. Vielleicht kamen deshalb auch weniger Spender nach Jaderberg. In Mentzhausen wurden 52 Blutspender gezählt, darunter war eine Erstspenderin. Für seine 40. Blutspende erhielt Gerd Müller neben der Ehrennadel auch ein Präsent von der Freiwilligen Feuerwehr Rüdershausen, die den Aderlass in der Mentzhauser Schule organisiert hat.

Eine Nadel für seine 15. Spende erhielt Peter-Uwe Bremer, außerdem wurden Hergen Spiekermann (10. Blutspende), Jan-Gerd Wefer (6.) und Kai Wernecke (3.) mit einer Nadel ausgezeichnet.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.