NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

UMWELT-AKTION: „Willms“-Klassen sorgen für Ordnung

23.05.2006

DELMENHORST DELMENHORST - Normalerweise sind sie nicht zu beneiden, die Raumpflegerinnen in Schulen. Ausgespuckte und auf dem Fußboden festklebende Kaugummis, Schmierereien auf den Tischen und Stühlen, achtlos in die Gegend geworfenes Butterbrotpapier – da gibt es allerhand zu tun. Am Willms-Gymnasium haben es die Hygiene-Profis da schon wesentlich leichter: Sie werden von den Schülerinnen und Schülern tatkräftig unterstützt. Die saubersten Klassen wurden jetzt von Angelika Delker, stellvertretende Leiterin des „Willms“, ausgezeichnet und mit Urkunden ausgestattet.

Über mehrere Monate hinweg standen die Klassen im Wettbewerb zueinander. Die Raumpflegerinnen bewerteten täglich die Sauberkeit der Klassen nach Schulschluss und vergaben hierfür Noten. Die Skala reichte von null (dreckig) bis drei (sehr sauber) Punkten. Geprüft wurde besonders auch die Trennung von Müll. Hierfür sind in allen Klassen extra Behältnisse aufgestellt.

Die 9b erreichte mit 2,6 Punkten den besten Schnitt. Sina Fasshauer und Jakob Korfmann nahmen die Urkunde für ihre Klasse entgegen, die nun ausgiebig in der neuen Mensa schlemmen darf – Bedienung inklusive. Ausgezeichnet wurden auch die Klassen 10b und 10d.

Damit die Sauberkeit nicht auf die Klassenräume beschränkt bleibt, gehen am „Willms“ jeden Mittwoch Schüler „auf Streife“ und räumen auch auf den Fluren und dem Außenareal auf.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.