• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Schwimmen

Talent freut sich über tolles Debüt

08.11.2019

Osnabrück /Nordenham Die Nachwuchsschwimmerin Charlotte Rüther (Jahrgang 2009) vom SV Nordenham hat am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn in Osnabrück hervorragende Leistungen gezeigt. Nach den Worten ihres Trainers Hans-Jörg Hadaschik qualifizierte sie sich bei ihrem Debüt auf Bezirksebene auf drei verschiedenen Strecken für die Landesmeisterschaften Mitte des Monats in Hannover. „Sie freut sich bereits auf diese neuen Erfahrungen“, teilte Hadaschik mit.

Charlotte kann laut Hadaschik aus schulischen Gründen derzeit nur ein Mal pro Woche trainieren. Deshalb sei sie vor dem Wettkampf gespannt gewesen, welches Niveau sie abrufen könne. Und siehe da: „Für Charlotte lief alles perfekt“, sagte Hadaschik. Über 100 Meter Brust schwamm sie eine persönlicher Bestzeit (1:42,85 Minuten) und belegte Platz sieben. Auch über 200 Meter Brust pulverisierte Charlotte als Fünfte ihre Bestzeit (3:35,43 Minuten). Über 50 Meter Brust (46,79 Sekunden) kämpfte sie sich bis auf Platz sechs ihres Jahrgangs vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.