• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Schwimmen

Schülerinnen beim Bundesfinale

12.09.2009

DELMENHORST „Der Druck ist weg. Wir haben es geschafft“, freut sich Jennifer Wichmann. Sie ist eine von acht Schülerinnen des Willms-Gymnasiums in Delmenhorst, die sich für den Bundeswettbewerb der Schulen für das Schwimmen-Herbstfinale 2009 bei „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert haben. Vom 22. bis zum 26. September kämpfen sie stellvertretend für Niedersachen in der Altersklasse Wettkampf III (Jahrgänge 1994 bis 1997).

Wichmann hofft darauf, dass sie es gemeinsam auf einen der vorderen zehn Plätze schaffen. Der Kampfgeist ist auf jeden Fall vorhanden. „In den letzten fünf Wochen haben wir sehr intensiv trainiert“, verrät die ebenfalls qualifizierte Schülerin Mareike Schumacher.

Dass sich das Team nicht auf einem der vorderen drei Plätze sieht, hat wenig mit mangelndem Ehrgeiz zu tun. Schuldirektor Burkhard Leimbach verweist vielmehr auf die anhaltende Tradition ehemaliger DDR-Sportgymnasien: „Dort wird zum Teil drei mal täglich trainiert. Unsere Zeitmöglichkeiten sind da leider begrenzt.“

Für die Schülerinnen steht jedoch ohnehin nicht der Sieg im Vordergrund. Sie betonen, dass es ihnen vor allem um die Teilnahme und um den Spaß bei der Sache ginge.

Für den Wettkampf qualifiziert haben sich Annalena Haack, Vera Kemmesies, Pia Kemmesies, Jennifer Wichmann, Annika Kluthe, Benita Eiselein, Mareike Schumacher und Larissa Engelbart. Am Dienstag, 15. September, empfängt Oberbürgermeister Patrick de La Lanne die Schülerinnen um 10.30 Uhr im Rathaus.

Bereits in den Jahren 2001, 2004 sowie 2005 hatten Mädchen des Willms-Gymnasiums das Land Niedersachsen im Schwimmen beim Bundesentscheid in Berlin vertreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.