• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Bürger planen mit beim Straßenbau

06.05.2014

Hannover Als erstes Bundesland gibt Niedersachsen der Bevölkerung frühzeitig Einblick in die Planung neuer Autobahnen und Bundesstraßen und sammelt Stellungnahmen zu den Projekten. Ziel sei Transparenz und am Ende eine möglichst große Akzeptanz beim Ausbau und Neubau von Schnellstraßen und Ortsumgehungen, sagte Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) in Hannover.

Ab sofort informiert die Straßenbaubehörde im Internet und in ihren Geschäftsstellen über alle 221 Vorhaben in Niedersachsen. Zu strittigen Projekten wie den Autobahnen 20 und 39 sind Informationsveranstaltungen geplant. Obwohl der grüne Koalitionspartner neue Autobahnprojekte ablehnt, pochte Lies auf den Bau der Küstenautobahn A 20 und der A 39 Wolfsburg-Lüneburg. Die A20 sei ein Projekt von europäischer Dimension.


Mehr Informationen im Netz:   http://bit.ly/1kfbesb 

Weitere Nachrichten:

SPD | Straßenbaubehörde

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.