• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Programm gegen Clans geplant

24.06.2019

Hannover Das niedersächsische Landeskriminalamt (LKA) sucht nach Möglichkeiten, nichtkriminelle Familienangehörige aus Clan-Strukturen herauszuholen. „Wir überprüfen derzeit, ob Aussteigerprogramme für Clan-Angehörige Sinn machen“, sagte LKA-Präsident Friedo de Vries der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Ähnliche Angebote gebe es bereits im Bereich Rechtsextremismus, allerdings sei es einfacher, aus einer bestimmten Szene auszusteigen als aus einer Familie.

De Vries warnte davor, Angehörige von Familienclans pauschal zu kriminalisieren. „Nur ein Teil der Mitglieder geht kriminellen Machenschaften nach. Der andere Teil verhält sich durchaus gesetzestreu und geht geregelter Arbeit nach.“ Behörden müssten Wege finden, diesen Personen zu helfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.