• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

„Schulausfall“ oft bei Google gesucht

14.12.2017

Hannover „Landtagswahl“ und „Schulausfall“ sind in Niedersachsen die Google-Suchwörter des Jahres gewesen. Die beiden Begriffe verzeichneten 2017 den höchsten Anstieg bei den Suchanfragen in Niedersachsen, wie Google mitteilte. Für die Suchtrends werden nicht die meistgesuchten Begriffe wie Wetter oder TV-Programm ausgewertet, weil diese nichts speziell über das Jahr aussagen. Stattdessen werden diejenigen Begriffe erfasst, bei denen es für eine längere Phase einen besonders starken Anstieg der Suchanfragen im Vergleich zum Vorjahr gab.

Auf Platz 3 lag „Kita Gebühren Niedersachsen“, gefolgt von „Grenze Niedersachsen Brandenburg“, „Sturm Niedersachsen“, „Pflegekammer Niedersachsen“, „Koalitionsvertrag Niedersachsen“, „Stallpflicht Niedersachsen“ und „Stau A7 Niedersachsen“. Bundesweit ist „WM Auslosung“ Suchbegriff des Jahres.

Weitere Nachrichten:

Google Inc. | Landtagswahl | Weltmeisterschaft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.