• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Details zu Klinikmorden: Große Grafik schildert Fall

26.08.2017

Oldenburg /Delmenhorst Der Fall hatte deutschlandweit Aufsehen erregt, Ermittler sprechen von der größten Mordserie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg: Dutzende Patienten soll der aus Wilhelmshaven stammende Krankenpfleger Niels Högel in Kliniken in Delmenhorst und Oldenburg getötet haben. Am kommenden Montag, 28. August, werden Polizei und Staatsanwaltschaft nun über den Abschluss der dreijährigen Ermittlungen der Sonderkommission „Kardio“ gegen Högel berichten. Nach Informationen der NWZ werden sie dabei die bisher bekannte Zahl der Opfer deutlich nach oben korrigieren. Noch in diesem Jahr soll Högel angeklagt werden. Auf einer großen Grafik können Sie den bisherigen Stand des Kriminalfalls nachvollziehen.

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Tel:
0441 9988 2020

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.