• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Vertuschung am Klinikum?

19.05.2018

Oldenburg /Delmenhorst Warum hat das Klinikum Oldenburg 2001/02 im Fall Niels Högel nicht die Polizei eingeschaltet? Hat die Geschäftsführung unbedingt vermeiden wollen, dass der Verdacht gegen den Pfleger öffentlich bekannt wird? Fakt ist, dass das Klinikum damals vom sogenannten Hygieneskandal erschüttert wurde, der auch bundesweit für Schlagzeilen sorgte. Auch als Klinikum-Geschäftsführer Rudolf Mintrop 2005 parallel das Management des Klinikums Delmenhorst übernahm, in dem Högel auf frischer Tat ertappt worden war, informierte er die Behörden nicht über die Oldenburger Erfahrungen mit dem Pfleger. Die NWZ hat die Abläufe rekonstruiert.

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Tel:
0441 9988 2020

Weitere Nachrichten:

Klinikum Oldenburg | Polizei | Delmenhorst

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.