• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Redakteure der NWZ für Preis nominiert

11.11.2016

Oldenburg /Berlin Große Ehre für die Nordwest-Zeitung: Die NWZ -Journalisten Karsten Krogmann und Timo Ebbers sind mit ihrer Multimedia-Reportage „Beluga – Spuren eines Untergangs“ für den renommierten Deutschen Reporterpreis 2016 nominiert worden.

Der Text über den aus der Wesermarsch stammenden Ex-Reeder Niels Stolberg, der in Bremen vor Gericht steht, tritt mit acht weiteren Beiträgen u.a. aus „Spiegel“, „Süddeutscher Zeitung“ und „Die Welt“ um den Preis in der Kategorie „Webreportage“ an. Eine hochkarätige Jury entscheidet am 5. Dezember in Berlin. Insgesamt wurden 1473 Arbeiten eingereicht.


Die Reportage:   www.nwz­online.de/beluga-krise 

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung | Beluga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.