• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Senioren

Informationen: Seniorenstützpunkt weitet Beratung wieder aus

27.08.2020

Ammerland Der Seniorenstützpunkt im Landkreis Ammerland wird ab September wieder Beratungsangebote in den Orten Bad Zwischenahn und Rastede anbieten. In Bad Zwischenahn können sich Interessierte an jedem ersten Mittwoch im Monat in den Räumen der Kreisvolkshochschule (kvhs) Ammerland, Schulstraße 5 in Bad Zwischenahn, von 14 bis 16 Uhr zu allen Themen rund ums Älterwerden im Ammerland informieren. In Rastede finden die Beratungen an jedem ersten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr in Räumlichkeiten der kvhs, Oldenburger Straße 205, statt.

„Unser persönliches Beratungsangebot vor Ort richtet sich insbesondere an Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Ammerland, die aus Mobilitätsgründen nicht nach Westerstede ins Kreishaus kommen können“, betont die Leiterin des Seniorenstützpunktes Melanie Hauber. „Selbstverständlich kann auch weiterhin unverändert die persönliche Beratung beim Seniorenstützpunkt im Kreishaus des Landkreises in Anspruch genommen werden.“

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen wurde die Beratung vor Ort zeitweise ausgesetzt. „Jetzt können wir wieder starten“, freut sich Melanie Hauber. Die Räumlichkeiten sind groß genug, um die Abstandsregeln einzuhalten, dennoch sollte zur Sicherheit während der Beratung ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Telefonisch ist die Geschäftsstelle des Seniorenstützpunkts werktags von 8 bis 12 Uhr unter Telefon   0 44 88/56 27 70 zu erreichen. Per Mail kann der Kontakt mit dem Seniorenstützpunkt unter senioren@ammerland.de aufgenommen werden. Das Beratungsangebot in Bad Zwischenahn beziehungsweise Rastede kann ohne vorherige Terminvereinbarung genutzt werden.


     www.ammerland.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.