• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Senioren

55 Senioren machen mit bei „Fit im Auto“

01.04.2019

Cloppenburg Mit zwei Personaländerungen geht der Vorstand der Kreisverkehrswacht Cloppenburg in das nächste Geschäftsjahr. Holger Bruns übernimmt den stellvertretenden Vorsitz von Benno Siemer, der nicht mehr kandidierte, und Angelika Berten wurde als neue Beisitzerin ebenso einstimmig wie Bruns in den Vorstand gewählt. Die anderen Vorstandsposten bekleiden als Vorsitzender Andreas Krems, als weiterer Stellvertreter Achim Wach, als Geschäftsführer Klaus Fangmann, als Schatzmeister Christian Meyer und als Schriftführer Clemens Averbeck.

Auf ein außerordentlich erfolgreiches und arbeitsintensives Geschäftsjahr blickte Fangmann zurück. Als eine der aktivsten Verkehrswachten in Niedersachsen wurden zahlreiche Schulungen und Übungseinheiten angeboten.

Mit fast 1800 Vorschulkindern wurde beispielsweise der sicherste Schulweg gemeinsam mit den Eltern besprochen und aufgesucht. Im Rahmen des Projekts „Schutzengel in Aktion“, das seit elf Jahren organisiert wird, hätten 617 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren in 17 Veranstaltungen teilgenommen, freute sich Fangmann. In dieser Fahrpraxisübungen werde zum Beispiel das Bremsen sowie das Hindernis-Ausweichen dargestellt. Unterschiedliche Verkehrssicherheitsaktionen richteten sich an Jugendliche, darunter die „sozialpädagogische Verkehrserziehung“ als jugendrichterliche Weisungen, die Aktionen „junge Fahrer“, „FahrRad – aber sicher“, oder die „Regeltour“, in der Fahrradregeln an praktischen Beispielen erklärt werde, erläuterte Fangmann.

55 Personen nahmen im Jahr 2018 an der Aktion „Fit im Auto“ teil, die sich an Erwachsene ab 65 richtet. Das Fahrtraining biete allen Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren die Möglichkeit, das eigene Können hinterm Steuer praktisch zu testen, erläuterten der Fahrsicherheitstrainer Hans-Joachim Johnson, der Fahrlehrer Walter Lohmann und Polizeioberkommissar Achim Wach. „Ganz ohne Stress und Druck und garantiert ohne Angst, den Führerschein abgeben zu müssen, trainieren und überprüfen die Senioren das sichere Autofahren“, machten die Übungsleiter deutlich, und die Teilnahmegebühr übernähme zu 50 Prozent der Landkreis, ergänzten sie.

Dankbare und lobende Worte fand Vorsitzender Andreas Krems für den scheidenden Stellvertreter Benno Siemer, der seit 1988 Mitglied und seit 2003 aktiv im Vorstand zum erfolgreichen Gelingen der Aufgaben der Verkehrswacht beigetragen habe. Völlig verdient sei somit das 2011 verliehene Ehrenzeichen der Landesverkehrswacht an Siemer, sagte Krems unter dem Applaus der Mitglieder.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.