• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Senioren

Morgenstunde: Trotz heißem Wetter in Bewegung bleiben

02.07.2019

Im Grunde ist es ganz einfach: „Morgenstund hat Gold im Mund“, sagt ein Sprichwort. Morgens ist es am kühlsten. Logisch, dass der stramme Spaziergang, die Tai-Chi-Übungen an der frischen Luft oder die Gymnastik am offenen Fenster dann leichter fallen. Immer wieder sieht man jedoch Jogger in der Mittagshitze. Dabei ist Vorsicht geboten. Wer nicht genug trinkt und zu viel schwitzt, kann schnell dehydrieren. Besser ist es, in den Morgenstunden zu laufen und das Yoga-Training am Abend zu absolvieren. Wer Radfahren möchte, sollte auf ausreichend mitgeführtes Wasser und eine Kopfbedeckung achten. Auch sollte die Haut mit Sonnenmilch oder -öl vor Sonnenbrand geschützt werden.

Sport in klimatisierten Räumen

Natürlich kann auch in klimatisierten Räumlichkeiten trainiert werden. Viele Fitnessstudios bieten Kraft- und Ausdauertraining an. Doch Achtung: Nicht jedes Fitnessstudio hat eine Klimaanlage. Darüber sollte man sich im Vorfeld der Nutzung informieren. Dann kann man jedoch auch mittags aktiv Sport treiben. Man sollte aber darauf achten, nicht zu schnell nach draußen in die Hitze zu treten, sondern erst seinen Kreislauf wieder auf „Normalzustand“ absinken zu lassen. Sonst schwitzt man zu schnell nach oder bekommt Schwindelgefühle.  aha

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.