• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Senioren

workshop: Seniorenakademie startet erstmals

19.10.2021

Oldenburg Wie hieß gleich nochmal der Schauspieler aus dem Film letzten Samstag? Was wollte ich noch einkaufen? Wohin wollten die Nachbarn nochmal in den Urlaub fahren? Warum höre ich immer seltener, wenn jemand an der Haustür klingelt? Es sind oft die kleinen Dinge des Alltags, die ältere Menschen vergessen. Kognitive Fähigkeiten nennen das die Wissenschaftler, die auf ganz natürliche Weise im Alter abbauen. Projektleiterin Prof. Dr. Tanja Grewe, ihrerseits Logopädie-Professorin, hat in Zusammenarbeit mit fünf Studierenden der Logopädie sowie der Hörtechnik und Audiologie etwas ganz Besonderes geschaffen. Einen Workshop für ältere Menschen, um ihre kognitiven Fähigkeiten gezielt wieder mehr zu aktivieren. Unterstützender Partner ist dabei die Stadt Oldenburg, vertreten durch das inForum vom Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement. Der Workshop startet erstmalig zum Wintersemester 2021/2022.

Gewachsene Kooperation

Die Jade Hochschule ist bereits seit April 2019 mit dem Format „Café Schlaumeier“ Kooperationspartnerin des inForum. Im Zuge der bestehenden Kooperation wurde Prof. Dr. Tanja Grewe, Studiengangsleitung Logopädie an der Jade Hochschule in Oldenburg, auf das inForum aufmerksam. „Bei der Vorstellung des Projektes „Seniorenakademie“ überzeugte Grewe die Leiterin des Projekts, Monika Engelmann-Bölts mit qualitativ hochwertigen Inhalten für die Seminarreihe“, so Reinhard Schenke, Leiter des Pressebüros der Stadt Oldenburg.

Loriot liegt in der Luft

Kommunikativ bleiben –das ist der Grundsatz, der dem Workshop mit insgesamt vier Terminen zugrunde liegt. Ein Treffpunkt und Lernort für „gesunde alte Menschen“, heißt es im Pressetext der Jade Hochschule. Zu Beginn einer jeden Sitzung wird ein Sketch von Loriot gezeigt, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Zudem war Loriot ein Meister darin, aus simplen Missverständen und kommunikativen Brüchen komplexe Geschichten zu schneidern. Die Inhalte der Workshops werden ebenso kurzweilig wie informativ gestaltet.

Vier Workshop-Termine

Die Workshops finden jeweils montags von 10 bis 11:30 statt. Das passende Gehirnjogging, um die grauen Zellen wieder in Schwung zu bekommen oder diese vor dem Abbremsen zu bewahren. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. „Der Kurs richtet sich im Allgemeinen an die Best Ager“, so Gülay Polat vom inForum der Stadt Oldenburg. Die Seniorenakademie besteht aus insgesamt vier Terminen, die alle zusammengehörig zu besuchen sind.  25. Oktober 2021: „Ich will hier nur sitzen“ mit Jule Hillen und Marjan Rip In diesem Treffen werden zunächst einmal die allgemeinen Informationen zum Ablauf und den Inhalten der vier Termine geklärt. Anschließend wird der Schwerpunkt dieser Sitzung auf die Wortfindung gelegt – am Beispiel des Humoristen Loriot.  8. November 2021: „Ein gutes Gespräch“ mit Jule Hillen und Marjan Rip An diesem Termin steht das Gespräch im Vordergrund. Nicht selten redet man aneinander vorbei. Was braucht es für ein gutes Gespräch? Und was hat es eigentlich mit Sprichwörtern auf sich?  22. November 2021: „Viereinhalb Minuten Ei“ mit Hilke Ahlers, Hannah Juilfs und Lena Wendte Die vier Seiten einer Nachricht, nach Schulz von Thun. Ein Relikt aus dem Deutschunterricht der Schule und dennoch substanziell. Denn Sender und Empfänger können ein und denselben Satz auf unterschiedliche Weise lesen und verstehen. Darum und um das richtige Gedächtnistraining anhand diverser Spiele wird es an diesem Termin gehen.  6. Dezember 2021: „Der Fernseher ist kaputt!“ mit Hilke Ahlers, Hannah Juilfs und Lena Wendte Die Nikolaussitzung und gleichzeitig auch das letzte Treffen widmet sich wieder einem zentralen Punkt: Dem Gespräch. Stellschrauben für eine gelungene Unterhaltung werden diskutiert, ebenso wie Übungen zur Aktivierung der „grauen Zellen“. Im Anschluss soll es eine Evaluation geben.

Es sind noch Plätze frei

Die Veranstaltungen finden digital über die Videoplattform Zoom statt. Es sind noch Plätze frei, die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit Lautsprecher, einen Laptop oder ein Tablet. Sie erhalten nach der Anmeldung vorab eine E-Mail mit einem Link und den Zugangsdaten, mit denen Sie sich am Tag des Workshops anmelden und teilnehmen können.

Anmeldungen für die Seniorenakademie werden telefonisch unter 0441 235 4444 (werktags von 7 bis 18 Uhr) oder online angenommen:


     www.oldenburg.de/inforum-anmeldung 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.