• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Senioren

Freizeit: Interessante Angebote für Senioren im Saterland

09.01.2019

Saterland Schon seit einigen Jahren erstellt der Seniorenbeirat Saterland zweimal im Jahr ein Veranstaltungsheft für ältere Mitbürgern der Gemeinde Saterland. So wurde jetzt das Heft für das Halbjahr Januar bis Juli 2019 herausgebracht. Enthalten sind darin unter anderem Informationen rund um den Beirat und seine Arbeit. Finden lassen sich auch alle Ansprechpartner der Gruppen, die etwas im Veranstaltungsheft anbieten. Sie sind dort mit Telefonnummern vermerkt. Natürlich dürfen auch die Termine bis Juli nicht fehlen, an denen Senioren teilnehmen können.

Auf zwei besondere Veranstaltungen in Kooperation mit dem Bildungswerk Saterland möchte der Seniorenbeirat jetzt schon hinweisen. So findet am Dienstag, 19. März, um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema „Altersgerecht sanieren ohne Stolperfalle – Wie Senioren daheim sicher wohnen können“ im Pfarrheim St. Georg Strücklingen mit Dipl. Sozialarbeiterin Elisabeth Hermes statt. Altersgerechtes, barrierefreies Wohnen steht dabei im Mittelpunkt. Außerdem werden Finanzierungsmöglichkeiten vorgestellt, die für Senioren zur Verfügung stehen, unabhängig von einem Pflegegrad, kündigt der Seniorenbeirat an. Anmeldungen nimmt die Sprecherin des Beirats, Rosa Strohschnieder, unter Telefon  04498/658 an.

Im Mai wird es wieder den Kurs „Schüler schulen Senioren am Smartphone, iPhone, Tablet, Laptop oder Computer“ geben. Der genaue Termin stehe aber noch nicht fest, informiert Strohschnieder. Wie auch in den vergangenen Jahren wird dann wieder die Klasse 10 HS der Haupt- und Realschule Saterland in Ramsloh unter Leitung des Klassenlehrers Gunnar Norda die Senioren schulen. Anmeldungen sind aber jetzt schon möglich bei Strohschnieder.

Eine Änderung gibt es in diesem Jahr bei der Tanzveranstaltung des Beirats in Kooperation mit der Familie Kallage-Hemke vom Strücklinger Hof. So wird es nicht mehr den „Tanztee“ mit der Liveband „Sunshine Trio“ geben, sondern das „Neue Tanzvergnügen“ mit DJ Alwin aus Barßel. Erster Termin dafür ist am Samstag, 19. Januar, 15 bis 17 Uhr. Neben aktuellen Hits und Evergreens werden Lieder von Helene Fischer, Andrea Berg, Wolfgang Petry zu hören sein. Und auch Liedwünsche können geäußert werden. Es gibt außerdem Kaffee, Tee und Kuchen.

Zudem ist neu, dass jeder Gast beim Eintreten eine Losnummer erhält. Diese kommt in das „Los-Glas“. Jeder Tänzer nimmt am Ende des Tanznachmittags an einer Verlosung teil. Es gibt jedes Mal einen „Hauptgewinn“. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Die Senioren-Gruppenleiter erhalten zuerst das Veranstaltungsheft, um dieses weitergeben zu können. Es wird aber auch wieder an öffentlichen Plätzen ausgelegt.

Die nächsten Termine im Januar auf einen Blick

9. Januar, 15 bis 18 Uhr: Doppelkopf, St.-Michael-Stift Bollingen, Senioren-Doppelkopf-Runde (auch 23. Januar); 10. Januar, 14.30 bis 16 Uhr: Gymnastik, Canisiushaus, Aktivgruppe Sedelsberg (auch 17., 24. und 31. Januar) ; 14.30 bis 17 Uhr: Seniorennachmittag, Pfarrheim, Vortrag: „Warnung vor Betrügern“, Seniorengemeinschaft St. Jakobus Ramsloh; 14.30 bis 17.30 Uhr: Spielenachmittag für Senioren, Clubraum Blau-Weiß Ramsloh, Reha-Sportgemeinschaft Saterland (auch 24. Januar)

14. Januar, 17 Uhr: Abfahrt zum Thermalbad nach Holland, Schwimmhalle Ramsloh, 25 Euro, Reha Sportgemeinschaft Saterland; 15. Januar, 14.30 bis 16.30 Uhr: Senioren-Gymnastik, Bonifatiushaus, Senioren-Gymnastikgruppe Scharrel (auch 29. Januar); 16. Januar: VDK-Sprechstunde, 11.15 bis 11.45 Uhr in Strücklingen bei Kallage/Helmke, 12 bis 12.30 Uhr in Ramsloh (Rathaus Raum E02), 12.30 bis 13 Uhr in Sedelsberg bei Gaststätte Deddens

17. Januar: 17 bis 18 Uhr: Sport, Bonifatiushaus, Seniorensportgruppe Scharrel (auch 31. Januar); 19. Januar, 15 bis 17 Uhr: „Neues Tanzvergnügen“ mit DJ Alwin, Strücklinger Hof; 21. Januar, 15 bis 17 Uhr: Gymnastik, Pfarrheim Ramsloh, Senioren-Gymnastikgruppe Ramsloh; 19 bis 19.30 Uhr: Reha-Bodenturnen, Sporthalle Ramsloh, Reha-Sportgemeinschaft Saterland (auch 28. Januar); 20 bis 20.45 Uhr: Reha-Wassergymnastik, Schwimmhalle Ramsloh, Reha-Sportgemeinschaft Saterland (auch 28. Januar)

23. Januar, 19.30 Uhr: Vortrag über Hospizarbeit mit Susanne Brüggemann, Pfarrheim Strücklingen, Anmeldung bei Frauengemeinschaft St. Georg

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.