• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Regionalligisten schwitzen für erfolgreiches Frühjahr

09.01.2018

Oldenburg /Jeddeloh Los geht’s: Die Regionalliga-Fußballer des als Tabellen-14. um den Klassenerhalt kämpfenden VfB Oldenburg (14 Spiele/ 13 Punkte/erstes Ligaspiel am 21. Januar in Lüneburg) und des fünfplatzierten SSV Jeddeloh (16/28/am 28. Januar in Hildesheim) sind am Montag in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte gestartet. Etwas ausspannen gehörte in der Winterpause natürlich dazu, aber faulenzen war tabu.

„Der Trainer hat uns über die Weihnachtszeit Aufgaben zum Erhalt der Fitness mit auf den Weg gegeben“, sagt VfB-Kapitän Thorsten Tönnies und fügt hinzu: „Wir alle wissen, wie wichtig ein positiver Start ist, deshalb gehen wir alle optimal vorbereitet in die ersten Einheiten.“

Nachdem am Wochenende Stürmer Hugo Magouhi (26) von Ligarivale Rehden verpflichtet wurde, darf sich nun für vier Tage in Tim Mannek (20) ein weiterer Angreifer im Training anbieten. „Wir wollen nicht nach nur einer Einheit eine Entscheidung treffen, ob der Spieler zu uns passt, sondern ihn über einen längeren Zeitraum beobachten“, erklärt Trainer Stephan Ehlers mit Blick auf den Nachwuchsstürmer vom SC Paderborn II (Oberliga Westfalen).

Auf der anderen Seite sollen Linksverteidiger Björn Hakansson (20) und Mittelfeldspieler Besir Rogaqi (26) weiter in Kontakt mit Fünftligist Bremer SV stehen. Ehlers: „Wir hoffen auf eine baldige, einvernehmliche Lösung.“

Auch Jeddeloh ist mit Fokus auf die körperliche Verfassung in die Vorbereitung gestartet. Die Ammerländer schwitzten am Abend im Fitness-Studio. Nun trifft sich das Team fast täglich, ehe am Sonntag (12 Uhr, kleine EWE-Arena) das Hallenturnier um den R+S-Cup in Oldenburg den ersten Härtetest darstellt. Dort gehört auch der VfB zum Feld der zehn Teams.

„Die Jungs sind alle fit aus der Winterpause gekommen. In den nächsten Wochen werden wir ordentlich arbeiten, um dann Ende Januar bereit für die ersten Punktspiele zu sein“, sagt SSV-Trainer Key Riebau.


Karten für den R&S-Cup unter   www.nordwest-ticket.de 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.