• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Ganz schön bunt und gesund

07.05.2013

So decken 500 Gramm Spargel den Tagesbedarf an Vitamin C ab, während man genügend Vitamin E bereits mit etwas mehr als 100 Gramm aufgenommen hat. Ein ganz wichtiger Bestandteil ist die Asparaginsäure, die zusammen mit dem enthaltenen Kaliumsalz und einem Anteil an ätherischen Ölen die Nierentätigkeit anregt.

Für viele gilt der weiße Spargel zwar immer noch als die Nummer 1, doch auch der leicht violett gefärbte hat es in sich. Die Färbung, die nur dadurch zustande kommt, dass er bereits Tageslicht geschnuppert hat, beeinträchtigt weder Geschmack noch Inhaltsstoffe. Geschmacklich etwas intensiver ist hingegen der grüne Spargel: Er hat eine leicht nussige Note.

Schlankmacher

Mit nur knapp 100 Kalorien pro Portion (100 kcal/500 g) ist Spargel ein idealer Schlankmacher. Er besteht zu 94 Prozent aus Wasser, enthält wertvolle Vitamine und MIneralstoffe, Eiweiß und wichtige Ballaststoffe. Spargel wirkt zudem entwässernd und entschlackt. In der Heilkunde wird er auch bei Blasen- und Nierenleiden eingesetzt.

Ganz speziell

Nein, das Auge täuscht nicht: Neben weißem, violettem und grünem Spargel gibt es auch noch roten. Allerdings handelt es sich bei dieser Sorte um eine Besonderheit, die nur von sehr wenigen Spargelbauern in Deutschland angebaut wird. Es handelt sich dabei um italienische Züchtungen, die - anders als der weiße Spargel - oberirdisch wachsen. Durch den Lichteinfall und die Wärme kommt vermutlich auch die sehr intensive rötliche Färbung zustande.

Er wird ähnlich zubereitet wie der grüne Spargel, kann also auch gekocht werden, ohne dass er vorher geschält werden muss. Viel Bedeutung hat er in der mediterranen Küche erlangt: In der Gastronomie wird er vorzugsweise für Salate und besondere Anlässe genutzt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.