• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Gutes genießen

09.05.2013

Das neue Reisejahr hat begonnen. Nach dem Motto „Unser Land – unsere Küche“ zeigen mehr als 80 Betriebe der Aktion „Gastlichkeit in Niedersachsen“ ihre Verbundenheit zur regionalen Küche. Heimische Produkte aus der Region werden für die Zubereitung verwendet und den Gästen auf einem eigens für diese Aktion kreierten Niedersachsenteller serviert.

Der Spaß für die Gäste: eine kulinarische Reise durch Niedersachsen mit dem Stempelpass führt zu einer kostenlosen Übernachtung in einem der teilnehmenden Betriebe.

Wie es funktioniert? Jeder Gast besucht innerhalb von 12 Monaten 12 verschiedene Betriebe der Aktion und genießt dort für jeweils 11 Euro ein regionales Gericht auf dem Niedersachsenteller. Hat der Gast seinen Stempelpass mit 12 verschiedenen Stempeln gefüllt, erhält er dafür eine kostenfreie Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen in einem der teilnehmenden Betriebe. Die Broschüre mit den Betrieben und dem Stempelpass kann sowohl beim DEHOGA Niedersachsen als auch auf der Internetseite www.niedersachsenteller.de angefordert werden.

@ Die Landkarte mit den Teilnehmern der Aktion im Überblick unter: http://www.niedersachsenteller.de/imagemap/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.