• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Junger Wein und knackiger Spargel – eine sinnliche Affäre

19.04.2012

Im Idealfall wachsen Spargel und Reben in unmittelbarer Nachbarschaft wie beispielsweise in Rheinhessen, Baden, Pfalz und Sachsen. Ob pur mit zerlassener Butter, mit herzhaftem Schinken, mit klassischer Sauce hollandaise oder zu Fisch – mit dem passenden Wein kommt das beliebte Frühlingsgemüse mit dem unverwechselbaren Geschmack so richtig zur Geltung. Damit der Wein den feinen Spargelgeschmack nicht überdeckt, sollte er leicht, frisch und fein aromatisch sein – und (bis auf wenige Ausnahmen) weiß.

Besonders geeignet sind trockene Weine mit mittlerem bis vollem Körper, aber nicht zu viel Alkohol. Welcher Wein zu welchem Spargelgericht passt, hängt einerseits von der Spargelart und andererseits von der Zubereitung ab: Zum sehr dezenten weißen Spargel harmonieren vor allem junge Weißweine mit milder Säure und zurückhaltender Frucht, während der kräftigere grüne Spargel auch intensivere Weine zulässt. Bitte beachten: Weißweine, die mit Spargelgerichten sehr gut harmonieren, sollten angenehm kühl gehalten werden.

Weil die Weinwahl gar nicht so einfach ist, hat der Winzerverein Hagnau speziell einen Spargelwein kreiert. Der trockene Müller-Thurgau von der ältesten Genossenschaft Badens erweist sich als idealer Begleiter für die Spargelzeit.

Das Deutsche Weininstitut (DWI) in Mainz hat einen Steckbrief zum Thema „Spargel und Wein“ entworfen. Danach lassen sich folgende Traumpaare ermitteln:

- Zum lieblich-milden weißen Spargel eignen sich die dezenten Aromen eines Silvaners aus Rheinhessen oder Franken sowie auch Gutedel aus Baden.

- Der intensive violette Spargel harmoniert mit einem Weißburgunder aus Baden oder einem frischen Rivaner aus Franken.

- Zum herzhaften grünen Spargel empfiehlt sich als Begleiter Pfälzer Riesling, kräftiger Grauburgunder oder auch Chardonnay.

- Je würziger die Sauce, desto ausdrucksvoller sollte auch der Wein sein. Daher ist der Riesling von der Mosel ein beliebter Begleiter.

- Milde Spargelsalate harmonieren gut mit fränkischem Silvaner oder halbtrockenen Rheingäuer Riesling.

- Wird Spargelgemüse mit Fisch kombiniert, bedarf es feiner Weine wie Pfälzer Weißburgunder oder frischer Rivaner aus Franken.

- Als gute Ergänzung zur lieblichen Würze des Spargels und der salzigen Würze im Schinken erweisen sich junge Rieslinge oder Rheinhessen Silvaner.

- Das kräftige Fleisch-Aroma braucht einen starken Partner in einem Weiß- oder Grauburgunder bzw. Chardonnay.

Weitere Nachrichten:

Weininstitut

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.