• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Spargelsuppe Rügener Art (4 Personen)

20.04.2012

Zutaten:

200 g weißer Spargel

100 g grüner Spargel

3 EL Butter (ca. 60 g)

750 ml Gemüsebrühe

2 EL Mehl (ca. 40 g)

100 ml Weißwein

200 ml Sahne

1 TL Thymian (z.B. Kräuter in Öl von Ostmann)

½ TL Tafelsalz

1 Msp. Weißer Pfeffer, gemahlen

1 Msp. Muskatnuss, gemahlen

100 g geräucherte Forellenfilets

Zubereitung:

Weißen Spargel putzen und schälen, bei dem grünen Spargel nur das untere Drittel schälen, Spargel in Stücke schneiden. Einen Esslöffel Butter erhitzen, grünen Spargel dazugeben, andünsten und herausnehmen. Weißen Spargel in das verbliebene Bratfett geben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und ca. zehn Minuten garen. Spargel abgießen, dabei die Brühe auffangen. Restliche Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen, Spargelbrühe, Weißwein und Sahne angießen, aufkochen und die Suppe mit Thymian-Öl, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Forellenfilets in Stücke schneiden. Spargelstücke und Forellenfilets in die Suppe geben, kurz mit erhitzen und die Suppe in vorgewärmten Tellern servieren. Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.

Tipp: Geben Sie als Topping einige Tupfer Thymian in Öl auf die Suppe

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Pro Portion: 1692 kJ/404 kcal

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.