• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Straelener Spargel auf Reibekuchen (4 Personen)

20.04.2012

Zutaten:

Für den Reibekuchen:

800 g Kartoffeln

1 Zwiebel

2 Eier

1 TL Tafelsalz

¼ TL weißer Pfeffer, gemahlen

1 Msp. Muskatnuss, gemahlen

4 EL Speiseöl zum Braten

Für den Spargel:

2 kg weißer Spargel

1 EL Butter

1 TL Tafelsalz

Zucker

Für den Dip:

1 Päckchen Dip Quick Frühlingskräuter (z.B. von Ostmann)

250 g Crème fraîche

8 Scheiben Knochen- oder Bauernschinken

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und waschen, Zwiebeln abziehen und beides reiben. Mit Eiern vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spargel putzen und schälen. Ca. einen Liter Wasser mit Butter, Salz und einer Prise Zucker aufkochen, Spargel dazu geben und je nach Dicke der Stangen ca. 15-20 Minuten kochen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Kartoffelteig knusprige goldbraune Reibekuchen braten. Dip Quick mit Crème fraîche verrühren, mit den Reibekuchen, Spargel und Schinken dekorativ auf Teller anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Pro Portion: 2566 kJ/615 kcal

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.