• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Spargel

Zwei Tage lang wird groß gefeiert

25.05.2013

In Dringenburg wird sich am 1. und 2. Juni alles rund um die Spargelpflanze drehen. Drei Generationen der Familie Schröder blicken auf das 50-jährige Bestehen des Spargelanbaus in Dringenburg zurück. Und das wird zwei Tage lang ganz groß gefeiert.

Die große Produktionshalle wird zu einer riesigen Schlemmermeile (1. Juni, 14-21 Uhr; 2. Juni, 10-18 Uhr) umfunktioniert. Wiefelsteder und Rasteder Gastronomen („Zum Zollhaus“, „Bremers Bauerndiele“, „Basta“ und der „Minchen Krug“), die Ammerland Molkerei sowie die Bäckerei Schultze-Mühlenfeld werden mit Gerichten rund um den Spargel die Besucher verwöhnen. Von verschiedenen Spargelsuppen über Salatvariationen mit Spargel, Bärlauchgnocchi mit gebratenem Spargel bis hin zum klassischen Spargelgericht mit Räucherschinken sowie Spargelbratwurst und Spargelbrot wird eine umfangreiche lukullische Palette angeboten.

Das „Milchmuhbil“ der Molkerei bietet neben Käseprobierhäppchen auch Buttermilch und Vollmilch an.

Am Sonnabend startet dann die große Spargel-Fete in der Produktionshalle um 19 Uhr. Für Tanzmusik und Stimmung wird DJ Mauri sorgen.

Das Rahmenprogramm am Sonntag bietet ebenfalls viel Musik. So wird der Gitarrist Manuel Bunger mit Flamenco-Klängen für spanisches Flair sorgen. Gegen 15 Uhr tritt der Gospelchor „Colourful Voices“ aus Wiefelstede auf. Die Besucher dürfen sich zudem auf weitere musikalische Überraschungen freuen.

Ein besonderes Highlight wird an beiden Tagen sicher auf großes Interesse stoßen: Timo Schröder bietet mit seinen mit Strohballen als Sitzmöglichkeiten ausgestatteten Anhängern Rundfahrten durch die Baumschule an. Und da durch den langen Winter die Rhodoblüte erst später einsetzt, dürfen sich die Besucher auf farbenprächtige Bilder freuen.

Damit die jüngsten Besucher auch ihren Spaß haben, wird für sie extra ein großer Sandhügel angeschüttet, auf dem sie nach Herzenslust herumtollen können.

Eine große Parade der hauseigenen Oldtimertrecker wird die Technikbegeisterten sicher in ihren Bann ziehen.

Die Familie Schröder lädt alle ehemaligen Spargelmitarbeiter und -stecher außerdem zur internen Jubiläumsfeier am 31. Mai um 19.30 Uhr herzlich ein. Anmeldung unter 04458 / 810 bei Helga Schröder.

Weitere Nachrichten:

Zum Zollhaus | Baumschule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.