• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Rekordprofi Nowitzki lässt weitere NBA-Saison offen

09.08.2018

Berlin (dpa) - NBA-Rekordmann Dirk Nowitzki möchte sich auch vor seiner 21. Saison bei den Dallas Mavericks nicht auf den Zeitpunkt seines Karriereendes festlegen.

"Ich werde die Tür offen lassen. Aber ich werde es angehen, als gebe es kein Morgen und hoffe einfach auf ein großartiges Jahr", sagte der 40 Jahre alte Basketball-Superstar bei einer Presserunde in Dallas.

Der gebürtige Würzburger hatte mit den Texanern zuletzt zweimal in Serie die Playoffs der nordamerikanischen Profiliga verpasst. Dennoch verlängerte Nowitzki seinen Vertrag bei den Mavs um ein weiteres Jahr und wird damit als erster NBA-Profi 21 Spielzeiten bei demselben Club verbringen.

Im April war Nowitzki am Knöchel operiert worden. Die Genesung schreitet offensichtlich gut voran. "Ich werde definitiv bereit sein für das Camp", sagte Nowitzki, dessen Team am 22. September mit dem Trainingscamp startet. Den Auftakt in die neue NBA-Saison bestreiten die Mavs am 17. Oktober bei den Phoenix Suns.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.