Friesoythe/Lastrup - Insgesamt 66 neue Schiedsrichter haben im Herbst letzten Jahres sowie im Frühjahr dieses Jahres die Lehrgangsprüfung zum NFV-Schiedsrichter bestanden. Sie werden seit dem Start der Fußball-Rückrunde auf Kreisebene eingesetzt.

Dank eines großen Engagements der Vereins-Schiedsrichter-Obleute kam es schon im Herbst 2015 zu einem zusätzlichen Anwärterlehrgang beim SV Mehrenkamp in Friesoythe. Hier sind insgesamt 25 Sportkameraden zur Prüfung angetreten und haben diese auch mit Erfolg bestanden. Zu Beginn des Jahres 2016 wurde wie gewohnt in der Kreissportschule Lastrup ein weiterer Lehrgang angeboten. Von insgesamt 43 Teilnehmern haben 41 den Lehrgang zum Schiedsrichter bestanden.

Der NFV-Lehrgangsleiter Christian Scheper zeigte sich sehr zufrieden und konnte in den 22 Einheiten auf das altbewährte Referententeam um Ludger Siemer, Heinz Prenger, Sebastian Möller, Frank Willenborg und Benjamin Henke zurückgreifen. Neu als Vortragende waren Sarah Willms, Sebastian Lampe und Hendrik Kaarz dabei.