Abschied nehmen hieß es jetzt für die vier- bis siebenjährigen Minis der Kinderturngruppe des SV Brake. Alisa Wispeler, die viele Jahre die Turngruppe mit Dagmar Czerny geleitet hat, muss ihre Tätigkeit als Helferin der Übungsleiterin aufgeben. Alisa Wispeler, die immer für die Kinder da war, hat nach ihrem Abitur eine Ausbildung begonnen und steht nun an den Turnnachmittagen nicht mehr zur Verfügung. Nun wird Ersatz gesucht. Ein Helfer oder eine Helferin sollte möglichst 16 Jahre alt sein und Spaß daran haben, mit Kindern zu spielen und zu turnen. Interessenten können sich mit Dagmar Czerny (Telefon 81327) in Verbindung setzen. Ebenfalls verabschiedet wurde Nicole Jacobs. Sie hat zweieinhalb Jahre die Mutter-Kind-Gruppe im SV Brake geleitet. Nun hat sie die Leitung an Denise Coltzau abgegeben. Die Turnkinder, die von jeweils einem Elternteil begleitet werden, treffen sich wieder am Mittwoch, 24. August, um 15.30 Uhr in der Boitwarder Turnhalle.

Seit Jahren treffen sich in regelmäßigen Abständen ehemalige Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham beziehungsweise deren Vorgängerbanken. Organisiert werden diese Zusammenkünfte von den Ex-Vorstandsmitgliedern Gerold Bunjes, Brake, und Herbert Oltmanns, Zetel.

In diesem Jahr gab es ein kleines Jubiläum – es war das zehnte Treffen.

Mit der „Oceana“ ging es von Brake nach Bremerhaven und von dort nach einem kurzen Zwischenstopp weiter zum Containerterminal und den Seehundbänken. Beim gemeinsamen Frühstück und bei Kaffee und Kuchen blieb viel Zeit für einen regen Gedankenaustausch und Erinnerungen an alte Zeiten.