AHLHORN - Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung im Ahlhorner Sportverein. Abteilungsleiter Hans-Hermann Dahms nahm im Verlauf der Versammlung die Übergabe der im Jahr 2007 errungenen Sportabzeichen vor. Insgesamt hatten sich 47 Sportlerinnen und Sportler erfolgreich an dem Wettbewerb beteiligt. Nachfolgend die Namen (in Klammern die Anzahl der bisherigen Prüfungen):

Bronze, Jugendliche: Uwaye Adan (1), Kira Becker (1), Alicia Hermes (1), Rika Köhne (1). Silber, Jugendliche: Finja Frommhold (2). Gold, Jugendliche: Rica Frommhold (4), Lennart Gause (5), Susanna Meiners (6).

Bronze, Erwachsene: Gerd Engelmann (1), Lutz Engelmann (1), Günther Hemme (2), Rainer Köhne (1), Stephan Nienaber (1), Boris Laves (2). Silber: Sören Dahms (3), Wilma Duchow (3), Marie-José Niehsen (4). Gold: Betty Alken (19), Annegret Brüning (32), Annemarie Dahms (24), Hans-Hermann Dahms (27), Hauke Dahms (11), Gerlinde Eilers (22), Heike Frommhold (20), Udo Frommhold (8), Anja Gause (7), Manfred Hubert (19), Horst Hullmann (11), Max Hunger (14), Helga Huntke (26), Helmut Huntke (30), Margret Hüsemann (26), Sabine Hüwelmann (18), Werner Kerber (35), Rainer Ludwig (39), Edda Meiners (14), Janna Meiners (8), Philip Meiners (9), Till Meiners (9), Ulrich Meiners (12), Gisela Schmidt (10), Ursel Schmidt (23), Wolfgang Schmidt (30), Annemarie Teschke (25), Hans-Dieter Teschke (18), Dr. Jutta Weinmann (25), Dr. Klaus Weinmann (18).

Das Familiensportabzeichen wurde von den Familien Dahms, Frommhold und Meiners erworben. Im Jahr 2007 machten einige Sportlerinnen und Sportler auch das Bayrische Sport-Leistungsabzeichen in Ahlhorn. Hier sind die Mindestbedingungen zum Teil anspruchsvoller. Das bayrische Abzeichen erwarben: Annegret Brüning, Annemarie Dahms, Hans-Hermann Dahms, Günther Hemme, Manfred Hubert, Helga Huntke, Helmut Huntke, Margret Hüsemann, Sabine Hüwelmann, Werner Kerber, Marie-José Niehsen, Gisela Schmidt, Ursel Schmidt, Annemarie Teschke und Dr. Jutta Weinmann.