AHLHORN - Erfolgreich kehrten Ahlhorner Schützinnen und Schützen von den Landesmeisterschaften in Oldenburg zurück. Die Ahlhorner hatten insgesamt 25 Starts in der Weser-Ems-Halle. Zehn Medaillen wurden errungen. Zweimal Gold gab es für Sina-Sarah Rott (Mehrschüssige Luftpistole, 55 Treffer/Luftpistole, 357 Ringe). Rena Edzards errang Silber mit der Luftpistole (356 Ringe) und Bronze mit der mehrschüssigen Luftpistole (27 Treffer). Silber gab es für Wilfried Behrens mit der mehrschüssigen Luftpistole (36 Treffer) und mit der Sportpistole (536 Ringe). Bronze errang Rita Müller mit der Luftpistole (356 Ringe). Robin Drude holte sich Bronze mit der mehrschüssigen Luftpistole (20 Treffer) und der Luftpistole (164 Ringe). Lars Hermann errang ebenfalls eine Bronzemedaille beim Schießen mit der Luftpistole (361 Ringe).