Altenoythe - Beim Fußball-Bezirksligisten SV Altenoythe wird eifrig am Kader für die Saison 2019/2020 gewerkelt. Dies sagte Altenoythes Sportdirektor Herbert „Maga“ Rolfes vor Kurzem auf Nachfrage der NWZ. Bereits seit langem ist sicher, dass die Mannschaft ab Sommer von Christian Thölking trainiert wird. Er löst Spielertrainer Christian Hillje ab, den es zum VfL Edewecht zieht. „Christian wird uns nach drei Jahren auf eigenem Wunsch verlassen“, so Rolfes. Zu den weiteren Abgängen zählt auch Abwehrspieler Andre Brünemeyer, der Spielertrainer beim Kreisklassisten VfL Markhausen wird. „Für seine Aufgabe wünschen wir Andre alles Gute“, sagt Rolfes.

Der SVA muss noch weitere Abgänge verkraften. Torhüter Erik Bullermann und Offensivspieler Jonas Eilers wechseln zum SV Bösel in die Kreisliga. Torhüter Jan Tepe steht demnächst nur noch als Standby-Spieler zur Verfügung. Als Abgang wird auch Altmeister Sascha Müller aufgeführt. Aber Rolfes hofft, dass Müller doch noch ein Jahr dranhängt. Müller sei ein hochverdienter Spieler, den man gerne weiter im Kader sehen würde. In Sachen Zugänge wird sich einiges tun. Aber Rolfes ließ auf Nachfrage die Katze noch nicht aus dem Sack: „Nur so viel – es sind vier Neuzugänge geplant.“

Aus dem aktuellen Kader haben laut der Spielerliste von Rolfes 17 Akteure für die neue Serie zugesagt. Rolfes freut sich, dass der Großteil der Truppe zusammenbleibt. Darunter auch Torjäger Maik Nirwing und Torhüter Joscha Wittstruck.

Laut Rolfes wird der Kader des SV Altenoythe, zur neuen Saison wie folgt aussehen:   Tor: Joscha Wittstruck, Maik Koopmann; Abwehr: Kevin Tholen, Damian Cuper, Christoph Blancke, Christian Langen, Philipp Menke; Mittelfeld: Lars Menke, Marc Brünemeyer, Kevin von Handorf, Stefan Brünemeyer, Lukas Stüttelberg; Sturm: Patryk Cuper, Artur Lazowski, Maik Nirwing, Kevin Grammel und Bernd Banemann; Trainer: Christian Thölking; Betreuer: Thomas Wiesner, Sebastian Wöste; Torwarttrainer: Maik Koopmann; Physiotherapeut: Jochen Wittstruck.

Anmerkung: Die eingeplanten Neuzugänge, darunter auch ein junger Torhüter, sind in dem Kader noch nicht aufgeführt.