Altenoythe - Nach achtwöchiger Dauer sind jetzt die Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Altenoythe zu Ende gegangen. Ausgetragen wurden die Meisterschaften in insgesamt 15 Wettkampfklassen mit dem Luftgewehr (LG) und dem Kleinkaliber (KK). Alle Altersstufen waren am Start. Geschossen wurde nach den Bedingungen der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.

Bei der Siegerehrung betonte Schießmeister Andreas Tholen, der mit seinen Helfern die Vereinsmeisterschaft organisierte, dass die Ergebnisse für alle weiteren Meisterschaften gelten würden. Allerdings zeigte sich Tholen vollkommen unzufrieden mit der Resonanz an den Vereinsmeisterschaften. Die Beteiligung sei mit 44 Schützinnen und Schützen exakt die gleiche Anzahl wie im Vorjahr gewesen. Allerdings im Vergleich zum Jahr 2016 geringer. Da gingen noch 64 Schützen an den Start. In einem derart großen Schützenverein wie dem Altenoyther müsse die Beteiligung am Wettbewerb wesentlichen größer sein, sagte der Schießmeister.

Von den aktiven Wettkampfschützen war vereinbart worden, dass im Bereich Luftgewehr die Ergebnisse des ersten Heim-Rundenwettkampfs für die Vereinsmeisterschaft gewertet werden sollen. Die Sieger: Damen-Klasse, 40 Schuss LG-Freihand: Christiane Tholen (322 Ringe); Schützenklasse 40 Schuss LG-Freihand: Andreas Tholen (336); Altersklasse (AK) 41-50, Seniorinnen 30 Schuss LG Auflage: Claudia Lüken (298,8); Seniorinnen 30 Schuss KK-Auflage: Claudia Lüken (271,9); Senioren 30 Schuss LG-Auflage: Dieter Oltmanns (315,1); Senioren 30 Schuss KK-Auflage: Martin Drees (303,5).

Sieger AK 51-60: Seniorinnen 30 Schuss Auflage LG: Ruth Luttmann (309,9); Seniorinnen 30 Schuss KK Auflage: Ruth Luttmann (296,2); Senioren 30 Schuss Auflage LG: Johannes Cloppenburg (315,5).

Gewinner Senioren 30 Schuss Auflage KK: Hubert Cloppenburg (305,5); AK 61-65, Seniorinnen, 30 Schuss Auflage LG: Erna Drees (313,0); Senioren 30 Schuss Auflage KK: Gerhard Timmermann (296,1); Senioren 30 Schuss Auflage LG: Gerhard Timmermann (312,8); AK 66-70, Senioren 30 Schuss Auflage LG: Gerhard Lübbers (294,6); AK 71-75, Seniorinnen 30 Schuss Auflage LG: Adele Waterkamp (307,1).