Ammerland - An der Tabellenspitze der 2. Tischtennis-Bezirksklasse wird es noch einmal eng. Im Ammerland-Duell hat der TuS Ekern II nicht nur seinen eigenen dritten Platz gefestigt, sondern auch dem Tabellenführer aus Jeddeloh die zweite Saisonniederlage beigebracht.

TuS Ekern II - SSV Jeddeloh 9:6. Eine 2:1-Führung nach den Doppeln konnte Henning Ahlers zunächst noch für Jeddeloh ausgleichen, doch bis zum Ende des ersten Einzeldurchgangs konnten sich die Gastgeber absetzen. Tom Schröder, Stefan Drüppel, Volker Kemper und Dirk Minssen siegten, während in dieser Phase nur Bennet Coldewey für Jeddeloh punktete. Mit einem 6:3 im Rücken spielten die Ekerner souverän auf und verwalteten den Drei-Punkte-Vorsprung. Erneut Schröder und Minssen sowie Mark Siemen erzielten die fehlenden Punkte zum Sieg .

TuS Ofen - MTV Jever IV 2:9. Gegen den Tabellenzweiten konnten nur Matthias Diecks und Moritz Wessels punkten. Allerdings musste sich Ofen auch in drei Spielen erst im fünf Sätzen geschlagen geben.