• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Bahnrad: Europameister Levy fährt zu WM-Bronze

02.03.2018

Apeldoorn Europameister Maximilian Levy hat bei der Bahnrad-WM im niederländischen Apeldoorn im Keirin-Rennen die Bronzemedaille gewonnen. Im Finale des sogenannten Kampfsprints zeigte der 30-jährige Cottbuser eine gute Vorstellung und musste sich nur dem neuen Weltmeister Fabian Puertas (Kolumbien) und dem Japaner Tomoyuki Kawabata geschlagen geben.

Joachim Eilers (Chemnitz), 2016 noch Keirin-Weltmeister, scheiterte in der zweiten Runde und musste sich mit Rang zwölf zufrieden geben.

Der Bahnrad-Vierer hat indes die Bronzemedaille trotz eines deutschen Rekords knapp verfehlt. Im kleinen Finale unterlag das Quartett des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) der Formation aus Italien in einer Zeit von 3:56,594 Minuten um weniger als zwei Sekunden.

Felix Groß (Leipzig), Theo Reinhardt (Berlin), Nils Schomber (Neuss) und Kersten Thiele (Erfurt) verbesserten die bisherige deutsche Bestmarke von den Olympischen Spielen in Rio (3:56,903) um etwas mehr als drei Zehntel. Die Leistung ist umso bemerkenswerter, weil Zugpferd Domenic Weinstein krankheitsbedingt auf einen WM-Start verzichten musste.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.